Welchen Effekt bringen Squats?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt drauf an. 

Ob der Popo größer oder kleiner wird hängt hauptsächlich von der Ernährung ab. Das Körperfett ist da viel entscheidender - oder anders gesagt, so viele Muskeln kannst du gar nicht aufbauen um das Fett auszugleichen. Dazu kommt noch, dass nur Muskeln aufgebaut werden, wenn du im Kalorienüberschuß bist. Wenn du im Kaloriendefizit bist, wird Fett abgebaut, aber keine Muskeln aufgebaut. 

Der Hauptgrund für Squats ist aber die Form. Squats machen den Unterschied zwischen Schwabbel-Fettar$#@ und steaffem Po aus.

Fettabbau eher nicht, feste Muskulatur an Oberschenkel und Po.

Aalso ich hatte anfang januar einen big mama hintern und ich hab viele viele squats gemacht, aber nicht nur... Ernährung umgestellt und 3 mal die woche fitness. Mein hintern ist geschrumpft aber irgendwie definierter. Wenn du muskelmasse aufbauen willst musst du anders essen, als wenn du abnehmen willst,weiß du bestimmt schon. Aber ich denke alles hängt mit dem körperfettanteil zusammen. Je niedriger desto deutlich sind deine muskeln zu sehn


Hallo! Der Po wird größer und übrigend trainieren auch die Stars den Hintern durch Squats. Diese trainieren sehr effektiv den großen Gesäßmuskel ( Musculus gluta(a)eus maximus). Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken.

Und abgebaut wird erst wenn man Gewicht verliert - wo bestimmt die Genetik

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Richtig, du baust Muskelmasse auf. Ob dein Po davon größer oder kleiner wird, kann ich dir nicht sagen, das hängt davon ab, wieviel Fett jetzt da ist, wie deine Muskulatur sich entwickelt und wieviel du trainierst.

Aber Muskulatur sieht immer besser aus als Speck.

Ne, wenn du Squats machst, wird dein Po größer und definierter. Fett wird in Muskeln umgewandelt.

Xyrith 05.08.2017, 16:23

Fett kann nicht in Muskeln umgewandelt werden. 

2
psychopathicus 05.08.2017, 16:28
@Xyrith

Ich hab mich komplett dumm ausgedrückt. Hier erst mal einen Daumen hoch für dich. Ich bin eigentlich vom Fach aber wenn ich mir meine Antwort durchlese, kann das dann doch nicht sein. Sie meinte "mal für ganz dumme bitte", dachte, das ist dann so eventuell verständlicher. 

So hier mal komplett und richtig ausgedrückt:

Baut man Muskeln auf, verliebt man an Körperfett. Die Muskelzellen verdicken sich durch das Krafttraining, während die Fettzellen immer dünner werden. Beim Krafttraining verbraucht man Energie und Fett wird verbrannt, somit werden Fettzellen immer mehr zusammen geschrumpelt. 

1

Was möchtest Du wissen?