Welchen Durchschnitt brauche ich um Unterwasser Wissenschaftlerin zu werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wissenschaftler haben alle ein Hochschulstudium absolviert. Man benötigt also ein gutes Abitur.

Du brauchst vor allem ein Abi und dann ein Studium. Wahrscheinlich was in Richtung Biologie. Da liegt der NC bei 1,6 - 2,6 je nach Studienort.

Dir sollte das Wasser nicht bis zum Halse sondern drunter stehen. Du müsstest so unterirdisch gut sein für den Job. Ich hoffe du tauchst später was als Unterwasserwissenschaftlerin...

Was verstehst du unter "Unterwasser-Wissenschaftler" und um welche Noten bzw. welchen Abschluß geht es hier?

LouPing 26.02.2017, 13:33

Hey tryanswer

Ich kann mit hier den Meeresbiologen vorstellen. 

Der Beruf erfordert Abitur+Hochschulstudium. 

0
tryanswer 26.02.2017, 14:50
@LouPing

Unterwasserarcheologie, Unterwassergeologie, ...

Studium ist klar, doch wo steht der Fragesteller jetzt Hauptschulabschluß, Mittlere Reife, Abitur, Meisterprüfung, Bachelor ...

Auch wird ein Studium allein nicht reichen zumindest eine Promotion muß sich dem anschließen um auch erwerbsmäßig Wissenschaft betreiben zu müssen.

0

Was möchtest Du wissen?