Welchen Damenrasierer könnt ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also balea würde ich nicht nehmen, da am anfang denke ich teurere besser sind, weil man sich noch nicht so gut damit auskennt und man nicht wirklich weiß wie das am besten geht und dass dann mit billigeren rasierern komisch aussehen könnte. An deiner Stelle würde ich als anfänger den venus sensitiv nehmen, der ist wirklich sehr gut ! Oder den venus und olaz rasierer, für den brauchst du auch keinen rasierschaum :)

Also für Anfänger sind die 3-Klingen Einweg rasierter ganz gut. Wobei ich persönlich die Rasierer von Venus empfehlen würde! Die sind zwar etwas teurer, aber man hat lange daran und sie sind einfach zu Händeln für Anfänger. Es besteht wenig Gefahr dass man sich schneidet und sie sind einfach sehr angenehm bei der Rasur.

LG :)

auf keinen fall einmalrasierer auf jeden fall.. nimm einen von gilette venus die einen flexiblen kopf haben ;)

ich würde für anfänger die 3 Klingen einwerg rasierer empfehlen

Wenn du einen Billigrasierer kaufst, kannst du nicht viel erwarten...ich würde einen von Venus empfehlen, wobei ich Männerrasierer benutze :D die sind einfach besser.

Habe den von Aldi der ist auch sehr gut und die Nach kauf klingen sind nicht ganz so teuer! Davor hatte ich einen von Venus der war auch klasse.

Ich hab den lilafarbenen von Balea und der ist super.

Ich benutze nur wachsstreifen von veech ;D

Was möchtest Du wissen?