Welchen Charakter mögt ihr nicht?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Schon das regt mich auf. Wie er gefragt hat.

Und ihn regt deine Tasche auf, die unnötigerweise einen Sitzplatz verschwendet.

Ich hatte kein Bock auf ne Diskussion, deswegen gab ich immer kurze antworten und schaute dabei auf mein Handy.

Dann Sprich es aus: "Ich möchte nicht mit Ihnen reden". Thema erledigt.

Jetzt die eigentliche Frage, wem passiert das auch und wen hattet ihr mal gegenüber von euch, den ihr nicht Leiden konntet?

Wenn man sich asozial verhält, kann es durchaus vorkommen, dass man darauf angesprochen wird.

Schließlich teilt man sich hier im öffentlichen Verkehrsmittel den Raum mit anderen Fahrgästen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über erstes hat man sich nicht aufzuregen. Ich kann auch nicht einsehen, dass ein Sitz belegt wird, weil da jemand seine Tasche hingestellt hat. Man bezahlt schließlich nur für einen Sitzplatz.

Wenn der Zug völlig überfüllt ist, mache ich das auch so, dass ich frage: Wem gehört die Tasche? Würden Sie die bitte wegnehmen?

Dass er Dich angefaßt hat, geht jetzt ein bisschen weit, aber ich kann das auch nicht ertragen, wenn mir jemand gegenüber sitzt, der unentwegt mit dem Bein wippt. Das macht mich ganz kirre.

Erst kürzlich saß ich etwas länger in einem Wartezimmer, wo das auch ein junger Mann unentwegt gemacht hat. Ich habe mich gezwungen, da nicht mehr hinzusehen, das macht einen normalen Menschen echt nervös.

Wenn einem etwas nicht passt, muss man das entweder sagen oder man steht auf und geht, steht ja jedem frei.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag keine Charakter, die bei einer Frage lediglich nach der Bestätigung ihrer eigenen, persönlichen Meinung suchen, und ansonsten sowohl beratungsresistent als auch besserwisserisch daher kommen.

Ich mag auch keine Charakter, die mit erhobenem Zeigerfinger belehren.

Am wenigsten mag ich Charakter, die ihre Dummheit wie eine Nationalflagge vor sich hertragen und auch noch stolz darauf sind.

Ich mag keine Charakter, die glauben, die Regeln und Umgangsformen, mit denen sie aufgewachsen sind, sind die einzig richtigen auf der Welt, und alles andere ist "falsch".

Aber was ich nicht verstehe ist, was deine Frage mit dem Charakter zu tun hat, und welche man mag und welche nicht.

Wenn ich das Verhalten von dem anderen Fahrgast und deines gegenüber stelle, habt ihr euch beide bescheuert benommen- aber über eure Charakter sagt das meiner Meinung nach nicht wirklich etwas aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Tasche hat nichts auf dem Sitz zu suchen und das wippen mit den beinen würde mich auch stören.

Dass hat mit nicht leiden können nichts zu tun.

Du bist nur sauer, weil dich jemand kritisiert hat, gell ?

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justwannaknow1
07.03.2017, 09:26

Also würdest du dann auch einfach Bein Bein packen um es ruhigzustellen. Man hat immerhin ein Mund zum reden.

0

1. Sitzplätze mit Taschen belegen ist ausgesprochen unhöflich. 

2. Hand aufs Knie legen geht gar nicht, Fragen dagegen meistens. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon, dass dich ein Fremder nicht anzufassen hat, solltest du doch mal einen Kursus für gute Manieren belegen.

Meine Güte, wie kann man so ignorant sein? Und damit meine ich DICH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justwannaknow1
07.03.2017, 12:17

Also soll ich einen Kurs dafür machen, dass ich eine Tasche auf dem Sitz lege? 

Jetzt aber ehrlich du kennst mich nicht persönlich und kommst direkt mit sowas.

Ich habe diese nicht persönlich angegriffen oder überhaupt angesprochen, ausser bei dem anfassen, was das soll.

Und ich muss auch keinen Fremden zuhören wie er sich über das wippen meiner Beine beschwert, weil es genug andere Möglichkeiten gibt nicht darauf zu achten.

Es waren genug andere Plätze frei, falls es ihn so sehr gestört hat.

0

Mir einmal, da sass mir der Gottlieb Wendehals im Zug nach Hamburg gegenueber, aber wurscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor allem leute, die meinen, dass sich alle anderen leute nach ihrem gusto verhalten sollen, sind die nervigsten.

sprichwort: "wer im glaushaus sitzt, sollte nicht mit steinen werfen"

hattest du eine extra fahrkarte für deine tasche, die auf einem freien sitz stand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justwannaknow1
07.03.2017, 09:31

Falls du es nicht weißt, man fragt trotzdem, ob der Sitz frei ist, auch wenn die Tasche nicht auf dem Sitz ist und das ich den Sitz danach frei mache ist sowieso klar.

0

Mach doch mal Folgendes.....Sobald der Mann einsteigt, nimm deutlich hocherfreut sichtbar die Tasche runter...Und begrüße ihn.. mit "Guten Morgen"

Wetten das ist das Letzte womit er rechnet.....Gönn's ihm einfach....Dann bist du cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justwannaknow1
07.03.2017, 17:27

Ich sehe jeden morgen andere Menschen, dass war wahrscheinlich die letzte Begegnung mit mir

0

tasche zwischen die beine.

bein wippen ist ganz deine sache, und da hat keiner was zu melden. sollen die sich halt umsetzen, wenn sie so wenig kontrolle über ihre gefühle haben, so dass sie die entstehende nervostität eines wippenden beines überfordert.
antworte nächstes mal halt genauso frech zurück mit "ihre hässlige fresse macht mich mindestens genauso nervöß" oder so. kp. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justwannaknow1
07.03.2017, 09:42

Ich will halt kein Stress mit anderen.

Wenn sie den Platz wollen fragen sie. (Bei mir kriegt jeder den freien Sitzplatz, selbst wenn die Tasche drauf ist)

Das nenn' ich mal eine neutrale Antwort, danke.

0
Kommentar von Justwannaknow1
07.03.2017, 12:12

Es gab ja keine Beleidigungen, das würde ich auch nie in der Öffentlichkeit machen, selbst wenn sowas passiert.

0
Die Tasche hat erst gar nichts auf dem Sitz verloren.
Dein Benehmen ist völlig daneben.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du? Du benimmst Dich wie´n Rotzlöffel und fühlst Dich auch noch im Recht! Solche Charaktere mag´ich überhaupt nicht!

Im Übrigen: Es heißt "überheblich", nicht überhoben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justwannaknow1
07.03.2017, 09:24

Also ich hab mich also schlecht benommen, aha. So ist das also, wenn dann aber jeder sein Bein wippt ist das völlig legitim. Ich beschwere mich nicht wenn jemand etwas macht, für den es normal ist, das zu machen. Wenn jemand fragt ob der Platz frei ist, ist dieser auch frei, dann nehm ich meine Tasche auch runter.

0

Deinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?