Welchen Champ am Anfang? [LoL]?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

spiele das was dir grade spaß macht. Ich habe mit Garen angefangen so die ersten paar Level, dann habe ich Zed für mich entdeckt. Später mit Level 30 habe ich dann erst jungle gemaint und Aatrox und Vi überwiegend gespielt.

Ca. nach einem Jahr habe ich dann angefangen Support zu spielen und das tue ich bis heute auch immernoch (seit ungefähr 2-3 jahren jetzt).

Ich habe jetzt Garen seitdem nie wieder angefasst weil es nichts mehr so für mich ist aber damals fand ich den gut ^^

Was ich damit sagen will mach was du willst spiele adc oder jungle oder auf was auch immer du lust hast es gibt immer Zeiten an denen du auf was anderes bock hast.

ps.: guck dir einfach Fähigkeiten anderer champs an und probiere sie aus dann wirst du schon welche finden :)

Das ist je nach Position die du spielen möchtest verschieden. :)

Als Neuling solltest du nicht Adc spielen und das Verständnis in Jungle hast du eventuell auch noch nicht. 

Support ist möglich, würde ich dir aber für den Einstieg nicht empfehlen.

Als ich angefangen hab war ich viel Top und habe Renekton gespielt. Er ist einfach zu spielen, verbraucht kein Mana und  ist auf der Lane sehr stark. 

Derzeit bist du sicherlich noch mit Leuten auf deinem Level im Spiel also brauchst du dich nicht nach der Meta richten. Probier dich auf der Top Lane oder wenn du Lust hast auch in der Mitte aus. Spiele die Champs die frei sind und schau ob DU damit klar kommst. Jeder ist da verschieden.

Also für Top empfehle ich Renetkon und in der Mitte sowas wie Ziggs oder Malzahar. 

Ich würde mit Garen weitermachen. Der ist sehr einfach und bietet auch viele Möglichkeiten ihn zu bauen.

Jax war mein erster champ und er ist sehr einfach und stark. Den kann man auf der Toplane oder im Jungle spielen.

Diana die im Moment f2p ist ist auch sehr stark und recht simpel. Die spielt man im Jungle oder in der Midlane, obwohl sie mir in der Midlane mehr gefällt.

Ziggs ist auch sehr witzig und auch stark meiner Meinung. Spielt man Midlane.

Master Yi ist auch stark vor allem auf dem lvl. Spielt man aber Jungle.

Orianna macht mir auch viel Spaß, ist aber nicht ganz so einfach.

Ich weiß halt nicht welche Rolle du gerne Spielst.

Probier einfach alle free champs durch, irgendwann wird einer danei sein.
Main am anfang bringt nichts da du eben einen finden kannst der dir doch besser gefällt.
Deine pool kommt von allein.

Probier es mit Garen, ist meiner Meinung nach der einfachste Champ. Er hat keine Mana, ist ein Tank und macht trotzdem viel Schaden. Ich habe mit dem auch sehr viel am Anfang gespielt, macht aber nach einer Weile kein Spaß mehr. Aber dann hat man genug Erfahrung um andere Champs zu spielen.

Was möchtest Du wissen?