Welchen Browser nutzt ihr (OS X)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum man diesen oder jenen Browser oder sogar mehrere einsetzt.

Ich persönlich nutze alle gängigen Browser, aber mein All-Time-Favorit war schon immer der Opera, weil er den meisten Komfort bietet. Darüberhinaus ist er sehr schnell und sicher.

Aber letztendlich ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks...

 

Opera 11.10 -> Bedienung & Ausstattung (Bester Downloadmanager incl. Bittorrent, incl. E-Mail-Clinet, Opera-Turbo, Opera-Unite, Opera-Link, Widgets, Link-Liste, Fenster-manager usw. Unvollständig, da Ich mir nicht die Finger wundtippen will)

es gibt jetzt auch Extensions ^^

unter Linux & MacOSX & Windows 2000 (oder Neuer)

zum Daddeln (schnüffel-) Chrome (noch -> bis 11.50 kommt ^^)

http://www.chip.de/downloads/Opera-fuer-Mac-OS_22703681.html

Ich bin begeistert von Safari und will dabei bleiben! Früher auf meinem "Windoof" PC hatte ich den browser von Google genutzt fand ich zwar auch klasse aber Safari ist einfacher aufgebaut und von der Geschwindigkeit her geben die sich nix ;-) 

Lg Dari

Ich nehm meistens Safari. Manchmal nehm ich auch Chrome aber Safari find ich besser.

Firefox find ich einfach zu vollgestopft. Mit dem ist ein schnelles Surfen ja kaum noch möglich. Safari und Chrome haben alles was du brauchst und nicht mehr. (Plug-ins kannst aber auch installieren)

Safari ist ein sehr schöner schlichter Browser und AdBlocker und andere lustige Extensions gibts auch dafür. Bleibe also bei Safari.

 

Ich nutze Firefox mit folgenden Erweiterungen:

Adblock Plus, Better Privacy, Downthemall, Flashblock, PDF Download und Cookie Killer.

Einen Flashblocker gibt es auch für Safari, Chrome ist zwar schnell, aber irgendwas war doch da mit Datenschutz und Google :)

Was möchtest Du wissen?