Welchen Bootsführerschein brauche ich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo miyagi. In Deutschland brauchst den den amtlichen Sporbootführerschein / See oder ergänzend " binnen ". Also ich persönlich habe ca. 6 Wochen gebraucht und mir den Stoff selbst erarbeitet. Als einziges Hilfsmittel hatte ich folgendes Buch von Amazon: http://www.amazon.de/Sportbootf%C3%BChrerschein-See-Lehrbuch-inkl-Beilage/dp/376...=sr12?ie=UTF8&qid=1341751813&sr=8-2 . Wir vermieten hier ja auch Ferienwohnungen und schicken die Urlauber zu 14 tätigen Kursen nach Eckerförde. Das bootfahren können die Urlauber mit unserem Hauseigenen Boot üben. Ich selbst habe damals ca. 300.00 € abgedrückt. Bei weiteren Fragen schicke mir einfach eine PN. Liebe Grüße vom Seestern *

Wenn du in Kroatien (1.400 Inseln!) fahren willst, kannst du das kroatische Küstenpatent bei jedem Hafenkapitän in 15 Minuten erwerben. Es werden einige wenige einfache Fragen gestellt. Von 1.000 Prüflingen fällt nur einer durch. Es gibt keine Praktische Prüfung und es gibt keine Voraussetzungen.

Leute die dort ihren Urlaub mit einem Boot verbringen wollen sind damit gut bedient. Allerdings ist es empfehlenswert, ein Skippertraining durchzuführen.

LG Rudi

SkipperTraining & SkipperPraxis - Das Handbuch für Einsteiger - (Recht, Urlaub, Führerschein)

Hier findest Du die gewünschten Infos http://www.rolfgilles.de/infos.htm Preise kannst Du bei Bootschulen erfragen welche das Sportbootpatent anbieten. Mit dem normalen Sportbootschein darf man nur Boote bis zu einer Länge von 15m fahren drüber braucht es ein Patent.

Das ist falsch, aber leider nicht ganz richtig ;o) Eine Größen- oder Längenbeschränkung gibt es nicht. Wenn du allerdings Passagiere oder Güter gegen " Entgelt " beförderst, brauchst du in der Tat ein Patent und zwar das Kapitänspatent. Liebe Grüße von der Küsten vom Seestern *

0

Was möchtest Du wissen?