Welchen bonsai für wie viel geld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bis aus einer jungen Pflanze ein Bonsai geworden ist, ist eine Menge Arbeit nötig. Und Arbeit kostet eben Geld. In der von Dir angepeilten Preislage gibt es aber durchaus Bäume mit dem Potential, einmal recht schöne Bonsai zu werden. Zumeist werden derartige Bäume als Roh- oder Prä-Bonsai bezeichnet, um anzudeuten, daß Du selbst noch viel für die weitere Entwicklung und Verfeinerung des Baumes machen mußt. Aber die ersten Arbeiten an diesen Bäumen sind abgeschlossen und wurden zumeist auch sorgfältig durchgeführt. Du bekommst also nicht nur eine einfach mal irgendwo geschnittene Pflanze, welche vollkommen unkontrolliert ein paar neue Zweige getrieben hat.

Einige empfehlenswerte Fachhändler habe ich mal unter http://www.bonsai-info.net/bonsaihaendler/ aufgeführt - für die Beschaffung von Prä-Bonsai bietet sich besonders die Bonsaischule Enger an. Und damit Du das Potential Deines neuen Baumes auch richtig entwickeln kannst, solltest Du Dich um Kontakt zu einem Bonsai-Arbeitskreis oder um einen Lehrgang bei einem Bonsai-Meister bemühen. Kleiner Tipp: Solche Bonsai-Kurse kann man sich auch zum Weihnachtsfest schenken lassen!

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Art wie du deine Frage stellst, lässt bei mir ein bisschen den Verdacht aufkommen, dass du nur den Bonsai als Zierde in deiner Wohnung haben willst. Bonsais sind allerdings durchaus pflegebedürftig und erfordern um wirklich gestaltet zu werden auch einige Erfahrung.

Dass sind aber keine unüberwindbaren Hürden, aber es empfiehlt sich mit einer jungen, pflegeleichten und wuchsfreudigen Pflanze anzufangen (z.B. ein Ficus/Feige). Das Entwickeln der Pflanze ist eines der wesentlichen Teile der Bonsai-Kunst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn Du wirklich glaubst, für 50-100€ im FACHHANDEL einen schönen Bonsai, der natürlich auch schon ein Stück gewachsen, heißt größer ist bekommen willst, wirst Du enttäuscht werden. Natürlich bekommst Du dort auch schöne Bonsai, aber eben in der Größe dem Arbeitsaufwand entsprechend, da die dort natürlich regelmäßig gepflegt, geschnitten und gedrahtet werden. Anders im Baumarkt oder Gartencenter, die außer dass sie gegossen werden wenig Pflege erfahren, darum sind sie auch preislich um einiges "billiger" wie die aus dem Fachhandel. Du mußt sie Dir eben ansehen, wenn es "Liebe auf den ersten Blick" ist, wird es Dir so ziemlich egal sein, ob er dann 50.-€ oder 150.-€ kosten soll, wobei das für einen "schönen Bonsai" wahrscheinlich schon die Untergrenze ist. Mir geht es jedenfalls so. Dann viel Glück bei der Suche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?