Welchen Bmi um Periode wieder zu bekommen?

9 Antworten

Lass dich mal untersuchen. Es gibt auch Frauen, die durch Untergewicht (Magersucht, Bulimie) unfruchtbar werden und daher keinen Eisprung mehr haben und folglich auch keine Blutung bekommen. Kann aber nur ein Arzt feststellen. Ansonsten dauert es generell sehr lang, bis sich ein Zyklus nach Unebenheiten wieder einstellt.

Der Frauenarzt kann da auch nicht helfen. Du kannst mit mehreren Monaten bis 2 Jahren rechnen, ehe die Regel wieder kommt. Außerdem würde ich raten, noch mindestens 5 kg zuzulegen.

Das solltest du mit deinem Frauenarzt abklären, denn dieser kann dich untersuchen und dir mehr dazu sagen, wir können hier nur Vermutungen anstellen, ob die dann auf dich zutreffen, kann keiner sagen...gutes Gelingen :-)

Laut BMI-Rechner starkes Untergewicht- Arzt aufsuchen?

Hey, Ich habe einen BMI-Rechner im Internet ausprobiert. Da stand ich hätte starkes Untergewicht. Ich bin 14 Jahre altund 1,61 m groß. Außerdem wiege ich 39kg. Mein dort errechneter BMI ist 15,0. Da stand dann halt dass ich starkes Untergewicht habe und umgehend zum Arzt gehen sollte. Ich bin jetzt nicht dick, aber meines Erachtens auch nicht viel zu dünn... Das Normalgewicht soll aber zwischen 43 und Obergrenze (die weiß ich leider nicht mehr genau, aber irgendetwas mit 50). Ich bin jetzt auch nicht soo stark (große Oberweite oder so), aber denkt ihr ich sollte trotzdem mal zum Arzt? Danke im voraus

...zur Frage

Ab wann ist BMI kritisch?

Hallo ich bin w 22 Jahre, 180 cm groß und mein bmi liegt bei 13 bis 14. Ich würde gern mal wissen was denn genau passieren kann wenn der bmi so niedrig ist. Ich wiege schon mein Leben lang viel zu wenig und hab gelesen dass das folgen haben kann, welche ? Mit dem zunehmen klappt das einfach nicht, Schilddrüse hab ich auch schon untersuchen lassen da ist alles okay.

...zur Frage

Laut BMI starkes untergewicht aber normale Figur?

Also es geht darum das ich laut BMI starkes Untergewicht habe, aber meine Figur normal ist (sportlicher, schlanker Körperbau). Gesund bin ich und Energie und viel Kraft habe ich auch. Wie kann das sein?

...zur Frage

Kann man BMI vertrauen, sagt Untergewicht, fühle mich aber dick. Was meint ihr?

Hallo Leute :)

Ich (13, fast 14) weiblich, 165 cm groß und (!!!!) 45 Kilo schwer, habe laut Kinder BMI Rechner, ein BMI von 16.3... also "Untergewicht": Aber- ABER- ich finde mich total dick, und außerdem berühren sich meine Beine fast (ist nur ca. 1 cm Luft!) und ich habe total Bauch fett... mega schlimm :( ich versuche schon seit 3 Monaten abzunehmen, und esse seit ca. 3 Monaten nur noch zwischen 800 - 900 Kcal. Und mache auch (manchmal) extra Sport und so ... hilft im Moment noch nicht wirklich :(

Aber egal, meine Frage ist: Kann man diesem BMI Ding glauben? Manche Leute sagen ja, es sei eine Lüge und so... stimmt mein BMI ("Untergewicht"), obwohl ich mich dick fühle? 

Andere Leute sagen ich bin dünn - normal. aber die wollen, glaub ich, nur höfflich sein ... also, *stimmt das BMI Ding?* Und wenn ja, was ist denn dann mein "Idealgewicht"? Ist bei 40 kg oder so, dachte ich... 42 kg ist mein Ziel...  

Danke für schnelle Antwort! 

Bitte nicht fies sein über mein Gewicht...

...zur Frage

Starkes Untergewicht ->Folgen?

Hallo :) Also ich habe anscheinend, zumindest laut BMI, "starkes Untergewicht"(BMI14). Welche Folgen kann das genau haben? Und hat das auch irgendwelche Auswirkungen auf später? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?