Welchen Blutzuckerwert sollte man 2 Stunden nach dem Essen haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dankeschön für den Link! Tolle Seite!!

0

Also der Wert sollte 2 Stunden nach der Mahlzeit höchstens zwischen 140 und 160 liegen.

0
@Kessko

Stimmt die Antwort 80-120 war falsch.Wollte aber nicht ohne Beweise als Klugschei,,,,sserin hier stehen. :)

0
@vollimleben

120 mag vielleicht bei einem gesunden Menschen, der keinen Diabetes hat stimmen, aber ich habe auch schon mal was von 140-160 gehört. Ich habe doch jetzt jedesmal vergessen, die Ärztin zu fragen und in "Heftchen" liest man jedesmal etwas anderes. Ich wollte mir meiner Frage nur sicher gehen, dass das was ich meinte, auch stimmt. Dankeschön nochmal für Deine Hilfe!!!

0

Blutzuckerwert nüchtern bis 120 mmol/ ist im Normbereich.

Hallo Kessko!

Der normale (Nüchtern-)Wert liegt bei 60-100 mg/dl (3,36-5,6 mmol/l). Nach dem Essen steigt der Wert üblicherweise bis 140 mg/dl (7,84 mmol/l) an.

Da Du Dich in der Einstellphase befindest, wird der Wert wohl erst einmal ein wenig schwanken.

Dein Arzt wird Dir in Zukunft der beste Ratgeber sein!:-)

LG, Gerd

ausgefülltes Blutzuckertagebuch ?

Ich benötige für den Diabetis Arzt nachweise von den läzten 3 Monaten . Da ich zwar gemessen und gesprizt habe(Diabetes Neuling) , aber nie mitgeschrieben habe müsste ich dies nun nacholen . Meine Werte waren konstant , kann mir jemand seine Daten zur verfügung stellen oder weis eine Seite wo man zb eine fertige Exeltabelle downloaden kann ?

...zur Frage

Wie kann es sein,daß mein Zuckerwert hoch bleibt,obw.ich nicht mehr esse,aber mehr Insulin spritze?

Ich habe Diabetes Typ 2. Meine Diabetologin stellt mich gerade auf Insulin ein. Ich spritze ein Nachtinsulin und 3 x täglich zu den Mahlzeiten ein kurzwirksames Insulin. Ich spritze früh 18 Einheiten, mittags 14 Einheiten und Abends 20 Einheiten. Von dem Nachtinsulin spritze ich 20 Einheiten, bevor ich ins Bett gehe. Mittags und Abends haben wir den Zuckerwert gut hinbekommen. Früh liegt mein Blutzucker um die 200 und er geht einfach nicht runter, obwohl ich seit 1 Woche das Nachtinsulin spritze, das ich jetzt schon jeden 3. Tag auf Anweisung der Ärztin erhöht habe. Ich esse nicht mehr als immer und meine letzte Mahlzeit ist um 17 Uhr. Bevor ich ins Bett gehe habe ich einen Blutzuckerwert von ca. 110-118. Warum ist mein Zuckerwert früh so hoch und will einfach nicht runter gehen. Auch nach dem Frühstück liegt er bei 250, obwohl ich 18 Einheiten Insulin spritze. Ich esse zum Frühstück 1 einzige Scheibe Vollkornbrot mit 1 Scheibe Putenbrust, ohne Butter und trinke dazu Mineralwasser. Ich bin momentan allerdings etwas aufgeregt, weil ich in 13 Tagen zur Kur muss. Kann das auch an der Aufregung liegen, das das Insulin irgendwie nicht wirkt?

...zur Frage

Dîabetes Frage

Ich hab mal ne Frage:

Also ich hab gerade mein nüchternen Blutzuckerwert bestimmen lassen. Der war 79. Nüchtern bedeutet aber in meinem Fall, dass ich seit über 12 Stunden nichts gegessen habe. Kann es sein, dass ich trotzdem Diabetes habe und dieser Wert nun durch die lange Essenspause sich gefälscht hat?

...zur Frage

Blutzucker sinkt trotz Essen+Süsses unter 100..?

Hallo,

ich bin Diabetiker Typ 2 ohne Insulin aber mit Tabletten. Nun habe ich vor 90 Minuten 3 Vollkornsandwiche mit 4 Geflügelbratwürsten gegessen und dazu immer "gebrannte mandeln " genascht (ca. 70 gramm) und mein Zucker sinkt immer weiter...Vor dem Essen lag er bei 140 und jetzt nurnoch bei 91 ?? Tablette habe ich zwar genommen, aber der Blutzuckerwert dürfte doch trotzdem nicht so niedrig sein oder?

...zur Frage

Blutzuckerwert nach Essen

Ich möchte gern heut meine Blutzuckerwert mal nach den Essen messen...wann danach soll ich ?Und welcher Wert ist im Normbereich?Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?