Welchen Bildschirm soll ich nehmen ........?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Vorteil von HMDI ist der, dass mit nur einem Kabel neben dem Bild auch der Ton übertragen werden kann. Qualitativ macht es zu DVI keinen großen Unterschied

Fazit: Grundsätzlich lässt sich sagen, dass HDMI eher für den Heimkino-Gebrauch entwickelt wurde, um Geräte wie Fernseher und DVD-Player zu verbinden. DVI dient eher als Schnittstelle zwischen Grafikkarte und Bildschirm bei Computern. Da viele der neueren Desktop-Computer und nahezu jeder Laptop über einen HDMI-Port verfügen, wird der DVI-Standard langsam aber sicher aussterben. Der größte Vorteil von HDMI liegt in der gleichzeitigen Übertragung von Bild und Ton. Zudem haben die meisten Flachbild-Fernseher kaum noch einen der sperrigen DVI-Anschlüsse.

http://praxistipps.chip.de/hdmi-und-dvi-im-vergleich-das-sind-die-unterschiede_13421

Da dein Acer vermutlich größer ist würde ich bei dem bleiben

onomant 08.06.2014, 18:13

Danke

0

Worüber schließst du denn den ersten an wenn nicht über hdmi?

Bleib beim ersten hdmi macht keinen so großen unterschied.

Was möchtest Du wissen?