Welchen Beschäftigungsgrad entspricht die Gewinnschwellenmenge?

1 Antwort

weil wir sonst keine andere Zahlen haben und bei 1200 Regale die Fixkosten gleichgeblieben sind, ist für mich der Beschäftigungsgrad bei 1200 Regalen 100 %.

Folglich ist der Beschäftigungsgrad bei 915 Regalen (Gewinnschwelle)

(915 * 100 / 1200) 76.25 % .

Rechnungswesen Kostenartenrechnung Aufgabe! Hilfe

Folgende Aufgabe:

Ein Unternehmer kalkuliert mit variablen Kosten je Stück von 35 € und fixen Kosten von insgesamt 65.000 € / Periode.

Wie viel Stück muss er in einer Periode mindestens produzieren, um bei einem Verkaufspreis von 61,00 € je Stück keinen Verlust zu erleiden?

Meine Lösung: K(x)/x = 61 = 35*x+65.000 / x = 61 | x = 35x+65.000 = 61x | -35x 65.000 = 26x | :26 x=2500 Er muss also 2500 Stück produzieren.

Ist das korrekt? Bitte um Antworten!

...zur Frage

Mathe aufgabe,hilfe benötigt?

Aufgabe In einer Fabrik entstehen zur Herstellung von maximal 1250 Fertigteilen fixe Kosten in Höhe von 450GE. DIE variablen Kosten je Stück betragen 0,25GE. Sind die fixen kosten jetzt 450GE oder 450:1250= 0,36GE ?

...zur Frage

Verkaufsmenge berechnen Marketing?

Hallo,

ich brauche etwas Starthilfe bei folgender Aufgabe im Marketing Bereich:

Es soll ein Gewinn von 12.000 erwirtschaftet werden. Welche Verkaufsmenge ist zur Erreichung dieses Ziels notwendig? Gegeben sind:

Fixkosten: 220.000 Euro

Verkaufspreis: 79 Euro

variable Kosten pro Stück: 59 Euro

Meine Überlegung war es jetzt die Menge zu berechnen mit der Formel: Fixkosten/(Preis-variable Kosten) = 11.000 Einheiten

Aber wie komme ich jetzt auf den Gewinn?

...zur Frage

Wie ermittelt man den Deckungsbeitrag , wenn man schon den DB pro stück weiß??

Hallo,

ich hab eine sehr schwierige Aufgabe (Steuerung und Kontrolle) . Die Aufgabe lautet : Ermitteln Sie die Deckungsbeiträge, das Betriebsergebnis je Produkt und das Betriebsergebnis insgesamt! Das ding ist mir hat mein Lehrer gesagt, dass ich Deckungsbeitrag pro Stück mal (multipliziert) mit dem Anteil an den Fixkosten. Wenn ich den Deckungsbeitrag berechnen möchte , muss ich doch die Variablen Kosten haben , oder nicht ? Ich brauche dringend hilfe !! Wäre euch sehr dankbar.

LG

lovefool50

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?