Welchen Beruf wählen? (MFA oder Büro)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Mit dem verdiene das ist in beiden Berufen sehr unterschiedlich, kommt immer darauf an wo Du bist. zB wenn Du in einem sehr kleinen Betrieb bist zahlen die meist nicht nach Tari und dann sieht es meist nicht so gut aus. Du kannst Dich ja auch weiterbilden um weiterzukommen aber das zahlt auch nicht immer der Arbeitgeber es sei denn so in irgend welchen Ämtern oder so. Bei den Arbeitszeiten hast Du als MFA auch nicht so unbedingt gute Karten weil die oft im Schichtsystem arbeiten und das ist seltn Familienfreundlich. Aber ich würde sagen Du weißt schon welche Fragen Du stellen mußt und was wichtig für Dich ist also erkundige Dich beim jeweiligen Arbeitgeber lg

Objektive Meinung: Was macht dir mehr spaß bzw. worauf legst du einen Wert? Bezahlung oder die Arbeit selbst.. Vergleiche sonst mal was die Bezahlung angeht wie z.B. auf www.gehalt.de oder gehaltsvergleich.com

Medizinische Fachangestelte.Du kannst dichb in diesem Beruf ziemlich weit nach oben ausbilden, und später ziemlich viel Geld Verdienen!!!

LG Frage0122333

debbie9118 21.02.2013, 12:47

Bist du selbst MFA?

0
Frage0122333 21.02.2013, 12:49
@debbie9118

Noch nicht :) Vielleicht aber bald.Noch bin ich etwas zu Jung.Habe aber schon Krankenhaus Erfahrung und weiß etwas bescheid :)

0

Was möchtest Du wissen?