Welchen Beruf kann man mit rücken Problemen ausüben?

7 Antworten

Falls Du auch nicht schwer heben darfst, wird es beruflich ziemlich schwierig. Die etwas anspruchsvolleren Tätigkeiten sind meist mit sitzender Arbeit verbunden. Vielleicht Verkäufer/in oder (je nach Bewegungsfähigkeit) Friseur/Friseurin?

Nachtwächter - wenn du laufen kannst ohne Problem zu bekommen.

Portier (oder wie immer das heißt). Im Empfang eines Hotels oder Krankenhauses. Bin aber nicht sicher ob die immer hinter den Tresen stehen oder auch mal schwere Koffer tragen müssen.

Und was ich dir raten kann ist ins Schwimmbad gehen und paar Runden schwimmen, das entlastet deinen Rücken. Naja, falls Corona das zulässt versteht sich.......

such dir einen Beruf aus bei dem du deinen Körper und auch deinen Rücken leicht aber dauerhaft beanspruchst. Dein Rückenleiden muss nicht von Dauer sein wenn du aber nichts machst verkümmert er und das Leiden wird nicht besser. Du musst deinen Körper/Rücken fordern damit er stärker wird. Das habe ich in meinem Leben gelernt.

bei uns im Büro haben viele Mitarbeiter einen höhenverstellbaren Schreibtisch und können dann auch im Stehen arbeiten
so wäre dann auch ein Bürojob möglich.

Kinderarbeit ist in Deutschland verboten, warte noch ein paar Jahre und frage dann noch mal. Derweil könnte Yoga helfen.

Was möchtest Du wissen?