Welchen Beruf hatten die Vorfahren eines Deutschen mit Nachnamen König?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frau König^^ nett, eine liebe Kollegin von mir ;) Eine frühere Nachbarin mit dem Namen dürfte man auch nicht vergessen^^ die war auch cool drauf :)

Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, dass dieser Hausname auf den Vornamen "Konrad" zurückgeht und über die Jahre mehrfach verfremdet wurde, bis daraus "König" geworden ist. 

Nachname König: (genauso zu beurteilen wie auch Kaiser, Herzog, Graf, Fürst): Bauer auf einem Königsgut, also sozial bedingt, sei es als Schützen-, Zunft-, Spielmannskönig.

(aus: Deutsches Namenlexikon, Hans Bahlow)

Du brauchst dir ja nur die Geschichte anschauen, dann kannst du erkennen, dass nicht viele Könige oder Adlige König geheißen haben.

Was möchtest Du wissen?