Welchen Beruf habt ihr?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin Anlagenmechaniker für Sanitär Heizung und Klimatechnik.

Ich bin nur im Bereich Kundendienst mit Schwerpunkt Heizung tätig.

Mein Haupt Aufgabe ist

1.Störungsbeseitigung,

2.Regelungstechnik

3. Wartung

Zusatzaufgaben sind

Notdienst am Abend (Häufigkeit ist vom Betrieb abhängig)

Erstaicherung Gas für den Gasversorger (gibt gut Geld fürs nichts tun)

---------

Was ich da mache

1. Fehler Diagnose

Teile bestellen

Mit dem Kunden Rücksprache halten

Komponenten austauschen

2. Optimieren, Elektro verdrahten ggf auch ganze Verteilung und Schaltschränke (je nach Kompetenz)

Inbetriebnahme von Anlagen.

3. Langweilige Routine Arbeit.

Bei allen Arbeiten höre ich meist Musik und singe oder ein gutes Hörbuch läuft nebenbei.

Ich bin Steuerfachangestellte. Ich überwache von Unternehmen die Buchführung, erledige betriebliche Steuererklärungen. Aber auch bei privaten Personen erledigt man die Einkommensteuer. Gerade in den letzten Jahren werde ich aber sehr durch sämtliche Coronahilfen beansprucht. Wenn Betriebsprüfungen/Lohnsteuerprüfungen angeordnet wurden, muss man die auch mit begleiten. Auch mit der Steuerfahndung kann man mal zu tun haben. Ich find es interessant! :-)

Ich denke.

So einfach ist es heutzutage nicht mit dem Schubladendenken.

Ich arbeite an einer Innovation zum sparsamen Einsatz von biologischen und mineralischen Dünger bei Nutzpflanzen.

Das ist wichtig da Russland und Belaruss keinen Dünger mehr exportieren.

Ich baue gerade den Kontakt zur Hochschule auf.

Alles ist fließend.

Ich bin Schüler.

Man geht jeden Tag (Montag-Freitag, ohne sog. Ferien und Feiertage) in ein Gebäude in dem Lehrer sind, die einen in Gruppen (auch: Klassen) Sachen beibringen. Außerdem bekommt man gelegentlich Blätter mit Fragen, die man dann beantworten muss. Die Antworten werden danach vom Lehrer nach Korrektheit bewertet (dazu gibt es ein eigenes System - die Noten)

Ich hoffe, dir hat das geholfen!

nein

0

Ich bin Physiotherapeutin.

Dort behandle ich Menschen mit verschiedenen körperlichen Schmerzen oder Einschränkungen.

Beispielsweise bei einem Bandscheibenvorfall, Verspannungen im Nacken, nach einer Operation, nach einem Schlaganfall… damit diese Patienten wieder fit werden und bleiben!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Abitur 2016

Was möchtest Du wissen?