Welchen Auspuff für Duke 125 2017?

4 Antworten

Hallo,

die Frage nach welchem Auspuff ist ganz einfach beantwortet - der Original-Auspuff !!!

Wenn es legal bleiben soll, dann muss der Auspuff geprüft und zugelassen sein und hat somit auch kaum bis keine Leistungssteigerung.

Das ist viel verbranntes Geld für nichts - oder doch für etwas, nämlich mit dem falschen für sogar eine schlechtere Leistung.

Ich habe nichts gegen 125er, aber Klang und Sound sind etwas anderes.

Wenn du aus Geknatter einfach nur schreckliches Geknatter machen und ein Loch in deinen Geldbeutel reißen willst, dann kauf dir einen Zubehör-Auspuff.

Vorher sieh und vor allem hör dir aber nachfolgendes Video an.

Viele Grüße

Michael


https://youtube.com/watch?v=TEGf5gw_P6c

Es ist nachgewiesen das fast jeder Auspuff der nicht Orginal ist, Leistung schluckt.
Zum zweiten finde ich gerade 125er nichts besonderes (Hauptsache man lernt fahren und hat mit 18 keine Probezeit mehr) und jede Sporttüte einfach nur lächerlich!
Der Klang kommt einmal aus der Zylinderanzahl und aus dem Hubraum.
Klar ist auch das eine 4 Zylinder mit 600 Kubik kaum Sound macht, da das Teil bei über 13.000 Umdrehungen eh nur heult und keinen Sound erkennen lässt.

Fahre die 2 Jahre Deine Duke wie sie ist, dann kannst die auch wieder gut und "unverbastelt" verkaufen.
Außerdem hast dann weniger Ärger mit Polizei und Nachbarn da "Laut" nichts mit "Sound" zu tun hat.
Spät das Geld lieber für Reifen oder 2. Satz Klamotten.

Das ist eine sehr gute Frage! Ich empfehle dir den Auspuff „Original“

Was möchtest Du wissen?