Welchen Auspuff empfehlt ihr für die Ktm Rc 125 Baujahr 2017?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Leon,

die Frage ist ganz einfach beantwortet - den Original-Auspuff !!!

Wenn es legal bleiben soll, dann muss der Auspuff E-geprüft sein und hat somit auch kaum bis keine Leistungssteigerung.

Das ist viel verbranntes Geld für nichts - oder doch für etwas, nämlich mit dem falschen für sogar eine schlechtere Leistung.

Ich habe nichts gegen 125er, aber Klang und Sound sind etwas anderes.

Wenn du aus Geknatter einfach nur schreckliches Geknatter machen und ein Loch in deinen Geldbeutel reißen willst, dann kauf dir einen Zubehör-Auspuff.

Vorher sieh und vor allem hör dir aber nachfolgendes Video an.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den der vom werk aus dran ist. 125er hören sich sowieso an wie blechdosen ob 4 oder 2takt da ist einfach keine kraft im soumd und leistung darfst nicht mehr haben. Außerdem würdest auch n neues mapping brauchen sonst verlierst am ende noch leistung. also kein auspuff kaufen. is aber nur meine Meinung. spar lieber auf ein größeres bike.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreyParrot
13.07.2017, 22:54

Ist nicht so, dass es besser ist Fahrpraxis auf einer kleineren zu sammeln, davon abgesehen, dass 125 ccm mit 16 völlig ausreichend sind ?

0
Kommentar von zweitaKTMotor
15.07.2017, 22:56

mit weniger Leistung kann man nur mit besserer technik schneller fahren also man muss lernen das Motorrad so einzusetzen dass man die Leistung mehr oder weniger kompensieren kann. klar reichen 125er mit 16. ist aber auch fahrer abhängig. wenn man ein gewisses talent hat kann es auch mehr als 125ccm sein. auf der straße fährt man ja eh nicht auf performance. die supersportler sind ja eigentlich komplett sinnfrei auf öffentlichen Straßen aber der punch is halt geil

0

Was möchtest Du wissen?