Welchen Aufpasshund?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, einen Hund aus dem Tierheim zu holen ist sehr löblich, aber pauschale Aussagen über Wesens- und Verhaltensmerkmale einer Rasse gehen mir eigentlich gegen den Strich, denn es gibt kaum DAS rassetypische Verhalten!!!!

Ein Hund ist auch nicht dazu da um Haus und Hof zu beschützen, da gibt es Alarmanlagen.

Wenn Du einen Hund hast und Vertrauen aufbaust, wird Dich fast jeder Hund, bei Gefahr für Dich, beschützen.

Vor der Anschaffung rate ich Dir dringend Informationen über Hunde einzuholen.

Schau Dir doch mal einige Infos über den Hovawart an und bedenke vor der Anschaffung auch, dass ein Hund nicht nur die Ansprüche seines Besitzers befriedigen sollte sondern auch der Hund einen Anspruch an seine Besitzer hat.

Wenn dann alles stimmt, wird ein Hund auch Haus und Hof und Dich beschützen ;-))))

Hallo in Deutschland dürfen Hunde nicht verteidigen, da bekommt man ganz schnell ganz grossen Ärger! Ein Hund muss in Deutschland so gepolt sein das er sich von nichts aus der Ruhe bringen lässt und von jedem I.dioten anpatschen lässt, ansonsten wird gleich geschrien der Hund sei agressiv...Er darf ja auch nicht bellen wenn einer an der Türe klingelt oder zu Dir in den Garten kommt das muss er alles tolerieren. Wenn Du einen Hund anschaffen willst vergiss also den Wächter das darf der Hund in dieser modernen Gesellschaft nicht mehr sein, den Medien und anderen Organen sei Dank!

Ich lebe nicht mehr dort, deswegen dürfen meine Hunde sich noch wie Hunde benehmen....auch kommen hier keine Passanten auf die Idee die Hunde einfach streicheln zu wollen ohne vorher mich anzusprechen was mir in der Schweiz und Deutschland aber ständig passiert ist....

Schaff Dir eine Alarmanlage an und kauf Dir einen Pfefferspray.

Wenn Du einen Hund möchtest dann geh in ein Tierheim und lass Dich beraten und schau welches Tier Du ins Herz schliesst.

Oh je, ich will dir den Spaß nicht verderben, aber frage dreimal nach warum der Hund im Tierheim gelandet ist.

Denn einen derart selbstbewußten Hund wird man nicht so leicht Herr und die Umwelt ist darauf garnicht gut zu sprechen.

In Deutschland wollen die Leute das Hunde wie Auto´s sind, man kann sie aber nicht abstellen.

Wenn du mit einem Aufpasshund losgehst, dann solltest du vorher unbedingt in der Hundeschule gewesen sein, denn sonst hast du mehr Streß als Spaß an dem Tier.

Und die Größe ist nicht wichtig, ein Terrier von 15 Kilo der verteidigt dich mehr als ein Schäferhund von 45 Kilo.

Was möchtest Du wissen?