Welchen Arzt soll man für das Wachstum auffinden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ist das nicht schon etwas spät für eine solche Therapie? Bei einer Bekannten wurde damit schon im Kindesalter begonnen. Ich würde zum Hausarzt gehen und mich dort beraten und überweisen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinaGirl99
09.08.2017, 12:04

Deshalb wollte ich mich beraten lassen, ob es noch eine Möglichkeit gibt. 

Trotzdem danke

0

Du bist 18 und damit ausgewachsen. Da würde eine Behandlung mit Wachstumshormonen sowieso nichts mehr bringen.

Und außerdem: Du bist zwar klein, aber nicht kleinwüchsig im medizinischen Sinne, also hätte man dir kein Arzt solche Wachstumshormone verschieben, auch nicht im Kindesalter als sie noch hätten wirken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TabbinatorXD
09.08.2017, 12:17

mit 18 ist man nicht unbedingt ausgewachsenen ich kenne einen der is mit ca 23 jahren noch gewachsen. Das ist also von Person zu Person unterschiedlich.

0
Kommentar von NinaGirl99
09.08.2017, 21:03

Danke für die Antwort und für die Recherche. Ich muss mich dann damit mich abfinden, vielleicht passiert auch ein Wunder und ich wachse noch 1-2 cm. 

0

Du wirst leider akzeptieren müssen, dass du mit 18 Jahren und 151 cm deine endgültige Körpergröße erreicht hast. Frauen wachsen nach dem 16. Lebensjahr nur noch wenige Zentimeter, mit 18 ist das Wachstum abgeschlossen und kann auch durch medikamentöse Maßnahmen nicht wieder aktiviert werden.

Für eine wachstumsfördernde Therapie ist es also zu spät - wenn sie überhaupt jemals indiziert gewesen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du jetzt erst 11 Jahre alt wärst, dann würde ein Endokrinologe, der sich auf Kinder spezialisiert hat, Dir Hormone geben, um die Pubertät hinauszuzögern und damit die Wachstumsphase zu verlängern.

Aber mit 18 Jahren... kann man da nichts mehr machen. Du kannst das natürlich mit Deinem Hausarzt/Kinderarzt besprechen und nach einer Überweisung in eine solche Spezialambulanz fragen - keine Ahnung, ob ein Arzt Dir diese geben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
09.08.2017, 12:29

Das würde ein Endokrinologe nicht machen - denn mit 1,51 ist unsere Fragestellerin laut Definition nicht kleinwüchsig.

0

Keiner kann dich größer machen außer bei einer Operation und das würde sich keiner mit normalen Menschenverstand antun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?