Welchen Arzt muss ich nun besuchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Überweisungen macht in der Regel der Hausarzt und wenn du noch Rückfragen beim Schmerztherapeuten hast, dann musst du einen Termin machen. Ansonsten kannst du den Befund einfach abgeben.

Wenn du zu deinem Schmerztherapeuten gehst, kannst du dir auch eine Überweisung , vom HA. holen. Ist aber eigendlich heute keine Pflicht mehr. Die Überweisung dient nur für den HA, damit er einen Befund bekommt.

Mache sonst soeinen Termin beim Sschmerztherapeuten aus. Dann gebe ihn den Befund, er spricht mit dir nochmal durch, was man im KH gemacht hat, Eventuell brauchst du auch weitere Medikamente die dir der Schmerztherapeut aufschreiben soll. Das steht alles im Befund.

Auch er kann, dich zum Rheumatologen und Psychiater überweisen, ansonsten macht es der HA. Der HA hat auch Adresse vom Rheumatologen und Psychiater.

Du kannst also die auch so einen Termin beim Schmerztherapeut holen und da fragen ob eine Überweisung überhaupt notwenig ist. Manche wolle eine andere nicht.

Ebenso ist es mit Rheumatologe, auch da einen Termin ausmachen und fragen ob er/sie überhaupt eine Überweisung braucht, nicht anders ist es mit dem Psychiater. Ich gehe immer ohne Überweisung zum Rheumaologen. Psychiater war ich noch nie. Termin ausmachen, fragen ob man eine Überweisung wünscht, wenn ja, dann gehe zum HA.

Autogurt

Was möchtest Du wissen?