Welchen Artzt ohne Termin? (In München)

2 Antworten

Absolut jeder Hausarzt hat auch Sprechstunden, zu welchen man ohne Termin gehen kann. Genau dies solltest Du tun und sollte es notwendig sein, einen Facharzt aufzusuchen, gibt Dir genau dieser Hausarzt eine Überweisung dafür.

Jetzt einfach ohne irgendeine Ahnung, was überhaupt Deine Beschwerden verursacht, einen Facharzt aufzusuchen, halte ich für falsch und auch verantwortungslos. Es kostet die Krankenkassen jährlich Millionen, wenn die Patienten einfach zum Facharzt gehen, ohne vorher ihren Hausarzt aufgesucht zu haben. Meistens ist es dann auch noch der falsche Facharzt, weil ein Laie einfach nicht weiß, was alles die Beschwerden verursachen kann.

Suche Dir einen neuen Hausarzt und schildere diesem, dass Du Dich von den vorigen Ärzten nicht verstanden und ernstgenommen gefühlt hast. Er wird Dich dementsprechend untersuchen und gegebenenfalls zu einem Gastroenterologen überweisen.

Gute Besserung

Aus deinen anderen Fragen geht hervor, dass du wohl exzessiv Muskelaufbautraining betreibst. Alleine das erklärt deine Beschwerden hinreichend, außerdem bist du dafür mit 15 Jahren definitiv zu jung. Betreibe altersgemäßen Sport und hör auf, Ärzte mit den Folgen der falschen Belastung zu beschäftigen. Nach ein paar Wochen werden die Beschwerden ganz von alleine vergehen.

Ich hatte die vorigen Fragen gar nicht gesehen, aber muss Dir jetzt absolut recht geben. Für einen 15-jährigen ist Muskelaufbau beim besten Willen zu früh. Der Körper ist noch im Wachstum und jede noch so kleine falsch durchgeführte Übung rächt sich in diesem Alter sofort. Das erklärt die Beschwerden ...

0

Was möchtest Du wissen?