Welchen Anteil hat die deutsche Sprache in der Integration an Schulen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Stellenwert der deutschen Sprache ist hierzulande immens wichtig. Wir denken größtenteils über Sprache, fast die gesamte soziale Interaktion erfolgt über sie.

Wer sich nicht angemessen artikulieren kann, zudem mit der Grammatik und Rechtschreibung auf Kriegsfuß steht, kann in gelernten Berufen meist nicht bestehen.

An den hiesigen Schulen wird dsbzgl. offensichtlich zu wenig getan, wie ließe sich sonst das meist schlechte Schriftdeutsch zahlreicher Migranten anders erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen extrem hohen. Ich kann mich nicht in eine Gesellschaft integrieren deren Sprache ich nicht verstehe bzw. spreche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne die Deutsche Sprache gibt es keine Integration. Der Anteil beträgt also 100%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Vorbereitungsklassen, aber für die Massen von Einwandernden zu wenig. Merkel hat die Grenzen geöffnet, ohne jede Vorbereitung. Die Kinder werden dann in Normalklassen gegeben, wo sie allerdings sehr wenig mitbekommen. Die Probleme sind riesig, die Lehrer stöhnen. Disziplinprobleme nehmen drastisch zu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
05.03.2017, 19:49

"Merkel hat die Grenzen geöffnet, ohne jede Vorbereitung."

..... und ohne an die Folgen zu denken.

0

Was möchtest Du wissen?