Welchen Anhaltspunkt kann ich beim Bankdrücken verwenden?

2 Antworten

Bei 12 Wiederholungen trainierst Du eher die Ausdauer anstatt die Kraft.

Du musst die Anzahl an Wiederholungen runter schrauben
und dann kannst Du mit dem Gewicht auch raufgehen.
Trainierst Du alleine ? Dann lass Dir auf alle Fälle bei schweren Gewichten helfen,
wenn Du frei und nicht an der Maschine trainierst.

Wie sieht's mit Liegestützen aus, bei welchen Du in der Breite (Eng/Weit) variierst ?

Damit Du das packst schaue auch, dass Du Deinen Rücken(Schulter)
genug trainiert ist.
Mit Klimmzügen zum Beispiel, denn der Rücken sollte immer besser trainierst sein als der Brustmuskel da die meisten Bewegungen sowieso nach vorne gehen und der Rücken da eine Art Gegenspannung erzeugen sollte (Aufrechte Haltung)

Der Tipp mit dem Rücken finde ich super. Ich hatte auch mal Schulterschmerzen, da mein Rücken zu schwach war.

0
@Twostrokejony

Bei Rückenschmerzen kann ich Dir wärmstens eine
Faszienrolle empfehlen.
Kostet einen schmarrn und hilft Muskeln/Gewebe zu
Entspannen.
Außerdem bringt man damit schnell auch Muskelkater (Beine/Waden z.Bsp.)
weg :

https://www.krone.at/1774448

1
@freudenstrahl

Das Thema ist nicht mehr aktuell. Ist schon ein paar Jahre her.

Mein Rücken ist nun top in Form. ;)

0

Generell kann ich deine Empfehlung hier sowieso nur teilen. Ich bin der gleichen Meinung.

Ich würde auf jeden Fall den Rücken stärken und mehr Vaiation ins Training bekommen. Mach auch andere Brustübungen. Variiere auch mit dem Gewicht und den Wiedeholungen.

Wichtig ist auch die Technik des Bankdrckens. Passt auf, dass du deine Schultern hinten hälst und spanne deinen Rücken an. Auf Dauer bringt dich das enorm weiter und vermeidet Verletzungen.

1

Danke für die tollen Tipps! Das Ding ist ja, dass mein Rücken stärker als meine Brust ist! Nur wie bereits gesagt, ich versuche meine Technik nochmal zu überarbeiten! :)

0

Mach doch mal 5x5. Und zwar steigert du dann, wenn du im 5. Satz die 5 Wiederholungen ohne Hilfe machen kannst. Das sollte funktionieren.

Ansonsten verstehe ich die Formulierung "Anhaltspunkt" nicht.

Einige sagen man solle die Stange richtung Nippel absetzen bzw. Kontrolliert richtung Nippel Bewegen! Da kriege ich aber Schulterprobleme hahah

0
@GymBuilder18

Dann lieber leichteres Gewicht und Technik checken. Zu den Nippeln ist korrekt. Nicht zum Hals. Wenn du dabei Probleme in der Schulter, stimmt was bei der Technik nicht. Lass es al vom Trainer begutachten.

1
@ozz667

Ne ich mache ja auch nicht zum Hals, habe aber immer zu den nippeln runtergelassen... Nur da hab ich erst die Schulterprobleme bekommen

0
@GymBuilder18

Wie gesagt. Dann stimmt die Technik nicht. Viele ziehen die Schultern zB hoch, oder lassen die Schulterblätter nicht zusammen.

0
@GymBuilder18

Hast du in der letzten Woche mal den Trainer draufgucken lassen?

0

Was möchtest Du wissen?