Welchen Akustikverstärker?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus meiner Sicht a) Zustimmung zum ACUS-Tipp (da gibt's auch günstigere) und b) würde ich vielleicht zum Schertler Giulia raten.

Wenn irgend möglich, macht es Sinn, die Teile zu testen, am besten mit der eigenen Gitarre. 

Mein Rat: leg ein paar Hunderter drauf und schau dir mal diesen an:

Acus One-6T Wood

Hab das Teil selbst auf einer Musikfachmesse getestet (mit einer vorhandenen Martin - und mit einem SM 58...), war begeistert vom Sound und hab vom Fleck weg bestellt - die Version mit "abgeschägtem Heck"; damit kannst du das Teil so am Boden hinstellen, dass du dich selber gut hörst - in meiner Band fungiert er als mein Monitor...

In der Preisklasse tun sich die Geräte nicht viel.

Besser und echt empfehlenswert sind eigentlich teurere Verstärker, besonders die von AER. Aber unter tausend Euro gibt es da nichts.

Nimm den, der dir besser gefällt.

Was möchtest Du wissen?