Welchen Abstand sollte man mit einer Azalee zum Strauch daneben einhalten?

2 Antworten

Hallo! Ich hab bei meinen Azaleen die Hälfte der gesamten Wuchsbreite genommen. Wird sie z.Bsp. 1,20m breit so lass ich meinen Pflanzen , von der Pflanzenmitte bis zur nächsten Pflanzenmitte ca.60cm Platz. So wachsen sie sehr schön ineinander. Ich habe drei Azaleen und die werden alle so zwischen 70cm und 100cm breit. Das diese Pflanzen meist (also nicht alle)breiter als höher werden ist normal. Schau wie breit der Nachbarstrauch wird, sollte er weitaus breiter werden dann halt dich auch an diesen Abstand, sonst siehste vielleicht nicht mehr viel von deiner Azalee, wenn der größer wird. Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Azaleen können je nach Sorte unterschiedlich groß werden. Da müßtest Du nachsehen, was auf dem Schildchen steht, das bei Deiner Azalee war. Wenn Du kein Schildchen mehr hast, mußt Du mal abwarten.

Du kannst die Azalee notfalls auch später noch verpflanzen (immer darauf achten, daß der Ballen groß genug ist, damit so wenig Wurzeln wie möglich beschädigt werden).

Baum/Strauch Bestimmung. Vogelkirsche?

Hallo,

ich würde gerne wissen, was das für ein Baum/Strauch ist. Er steht am Waldrand ist üppig und groß. Bis zu 4 Meter ca.

Ich würde auf eine Volgekirsche tippen, bin mir aber nicht sicher. Ist hier jemand, der mehr Ahnung hat als ich? :-)

liebe Grüße, VogelBaumNatur

...zur Frage

Hat ein Hausmeister das Recht dazu?

Hallo, ich kam gerade nach Hause und habe mit Schrecken festgestellt, dass unser riesiger Schmertterlingsbaum im Garten verschwunden ist. Es hat sich dann herausgestellt, dass der Hausmeister diesen komplett entfernt hat, der Strauch war ca. 3 Meter hoch und breit. Nun klafft natürlich ein riesiges Loch in unserem Garten. Habe ihn drauf angesprochen und er sagte, dass man diese Sträucher jedes Jahr zurückschneiden müsse. Aber das gibt ihm doch kein Recht einfach „meinen“ Garten zu betreten und den Strauch komplett! herunterzuschneiden, oder? Es kann nun absolut jeder in unseren Garten schauen. Ich weiß gar nicht was ich jetzt machen kann, denn ich sehe es nicht ein, nun einen neuen Strauch zu kaufen bzw. 5 Jahre zu warten bis dieser wieder nachwächst. Hat jemand Tipps? Vermieter ist im Moment nicht erreichbar.

...zur Frage

Ist das Unkraut?, Muss das weg? Hilfe!

Bei meinem Ginseng-Bonsai wächst seit ungefähr eineinhalb Monaten ein solcher Strauch:

Bild 1<< und >>Bild 2<<. Das ist ungefähr 5cm lang und wächst die ganze Zeit konstant weiter. Daneben noch ein winzig kleines, ungefähr 1cm kleines Ding: >>Bild 3<< und >>Bild 4<<.

Und so sieht das alles im ganzen aus: >>Bild 5<<

Was könnte das sein? Muss das weg oder ist das schädlich?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Rotbuche wächst nicht?

Hallo,
Habe mir eine Rotbuchenhecke gepflanzt, und musste ein Strauch oder eine Rotbuche ersetzen, habe diese letztes Jahr im frühen Herbst gesetzt (getauscht) während die anderen Rotbuchen wachsen und austreiben, weigert sich die neue Pflanze zu wachsen und auszutreiben, sie ist aber grün und schaut gesund aus, was mache ich falsch oder wie kann ich der Rotbuche etwas auf die Sprünge helfen?
Hoffe ihr habt nützliche Tips für mich
Gruß
Flo

...zur Frage

Was sind das für Beeren an dem Strauch?

Und kann man sie essen (ja, ich weiß, man kann ALLES essen, mindestens ein Mal!)? Die Beeren sehen wie große Blaubeeren aus und man möchte sie einfach nur pflücken und in den Mund stecken! Aber ich wüßte nicht, dass es eine Art von Blaubeeren gibt, die an einem etwa 3 Meter großen Strauch wachsen ... oder?

...zur Frage

3 Meter Abstand des Hauses zu welcher Grundstücksgrenze (s. Bild)?

Hallo,

wir möchten auf einem vorderen Grundstück, also zur Straße, ein Haus bauen. Dahinter befindet sich ein Hinterliegergrundstück. Von der Straße, entlang unseres Grundstücks führt eine Zuwegung zum Hinterlieger. Man muss ja 3 Meter Abstand zum Nachbargrundstück einhalten. Die Frage ist nur, ob dieser Abstand nun zur Zufahrt, da diese ja zum Hinterlieger gehört, eingehalten werden müssen oder zum "richtigen" Nachbargrundstück.

Falls zur Zufahrt, kann man dann trotzdem weniger als drei Meter bebauen, wenn dieser Nachbar damit einverstanden ist?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?