Welchen Abschluss hat man nach dem Besuch einer Wirtschaftsschule (Berufsfachschule)

3 Antworten

Wenn du die Handelsschule machst mit dem Hauptschulabschluss hast du die mittlere Reife. Du musst ja auch eine Abschlussprüfung ablegen, die dich qualifiziert. Nicht zu verwechseln mit dem BGJ (Berufsgrundbildungsjahr), das ist nur zur Verbesserung des Hauptschulabschlusses und bringt dir keinen weiteren Abschluss. Aber die Wirtschaftsschule schon. Viele Grüße!

Meine Tochter geht auch auf die Wirtschaftsschule nach Beendigung hat sie einen vollwertigen Realschulabschluss

Lies mal hier nach: Durch den besonderen beruflichen Bezug besteht für erfolgreiche Absolventen der Wirtschaftsschule nach der Berufsfachschulanrechnungsverordnung ein Rechtsanspruch auf Verkürzung der Ausbildungszeit in 38 Ausbildungsberufen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Wirtschaftsschule erhält man den Wirtschaftsschulabschluss, der gemäß Art. 25 BayEUG einen mittleren Schulabschluss darstellt (früherer Begriff: Mittlere Reife).http://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftsschule_(Bayern)

Warum haben fast alle Kinder von Akademikern Abitur ?

mir ist aufgefallen, daß Kinder, deren Eltern Akademiker sind, wirklich fast immer auch Abitur haben und dann meist auch studieren. wer hat dafür eine Erklärung ?

...zur Frage

Mit 23 noch keine Ausbildung - Abi nachmachen an Regelschule?

Hallo zusammen,

also kurz zu meiner Person, ich bin 23 Jahre alt und habe leider noch keine Ausbildung gemacht. Ich habe im Jahr 2011 eine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen, diese aber aus gesundheitlichen Gründen abbrechen müssen und war bis Anfang 2014 arbeitsunfähig. Vor der Ausbildung lief es bei mir auch nicht sehr gut, wegen persönlichen Problemen habe ich nach dem Abschluss an einer Hauptschule (mittlere Reife) versucht das Abi zu machen, das habe ich aber abgebrochen, war dann für kurze Zeit in einer Maßnahme der Agentur für Arbeit, danach habe ich die Einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung gemacht und dann eben die Ausbildung angefangen.

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich das Abitur nachmachen soll. Eine Abendschule kommt da leider nicht für mich in Frage, da ich dafür noch nicht lange genug gearbeitet habe. An einem Berufskolleg in meiner Nähe wird ebenfalls das Abitur angeboten und da gibt es keine Aufnahmevoraussetzungen als die mittlere Reife.

Momentan mache ich ein Fernstudium und versuche in Zeitarbeit zu kommen (bis August). Also ich würde zwar eine Ausbildung vorziehen, aber für den Fall, dass es dieses Jahr wieder nicht klappt, meint ihr ich soll mich da anmelden und das Abitur nachholen? Oder findet ihr ich bin zu alt?

...zur Frage

FOS nach der Probezeit abbrechen und wiederholen oder Lehre anfangen?

Hallo Leute,

ich besuche zurzeit die 11. Klasse der FOS in München. Schon seit anfang des Schuljahres hatte ich zu hause Probleme (wg. Freund, weil ich ja keinen haben darf, usw.). Dadurch habe ich auch die Schule bisschen vernachlässigt. Dann habe ich irgendwie doch die Probezeit bestanden.

An Anfang des zweiten Halbjahres hatte ich nen kleinen Unfall und konnte zwei Wochenlang nicht in die Schule gehen. Danach war ich 3 Wochen im Praktikum.

Außerdem habe ich Probezeit mit sehr schlechten Noten bestanden. In Mathe ne 5, da ich vorher auf ner Wirtschaftsschule war.

Ehrlich gesagt habe ich jetzt wirklich keinen Lust mehr. Mein Wunsch war es auch immer nen höheren Abschluss zu machen und nen guten Beruf zu finden. Meine Mutter und meine ganze Familie, die möchten das auch.

Ich weiß jetzt nicht ob ich die Schule weitermachen soll oder eine Lehre anfangen soll.

Wenn ich die Schule weitermache, möchte ich aber die 11. KLasse auf jeden Fall wiederholen und mit guten Noten in die 12. Kommen. Darf man eigentlich die 11. Klasse nach der Probezeit abbrechen und wiederholen??

Anderseits möchte ich jetzt aber auch mein eigenes Geld verdienen. Wenn ich jetzt die Schule abbrechen und ne Ausbildung anfangen werde (darf), kann ich doch dann nach der Ausbildung in die BOS gehen und Abi machen oder????

Ich bedanke mich für eure Mühe schon jetzt im Voraus :)

LG jk

ps. Auf der Wirtschaftsschule war ich sehr gut und hab meinen Abschluss mit 1,9 bestanden. Darf ich mich dann für eine Stelle mit diesem Zeugnis bewerben oder muss ich mich mit dem Zwischenzeugnis der FOS bewerben????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?