welchen abschluss hat man mit einem berufs kolleg erreicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

warum willst du mit einem kaufmännischem Abschluss in einen gestalterischen Beruf hinein gehen? Da liegen Welten dazwischen, wenn du dich nicht privat enorm viel mit Malen, Zeichnen, Bauen u.ä. befasst hast. Wenn dir der kaufmännische Bereich Spaß gemacht hat, bleib dabei, es gibt unendlich viele Möglichkeiten, was du nun damit anfangen kannst, ungleich mehr mit Innenarchitektur. Wie wäre es mit einem BA-Studium? Wenn du mit deinem Abschluss eine Fachhochschulreife erreicht hast, dürftest du da auch Chancen haben, und vielleicht kennst du bereits Unternehmen, die in dieser Form ausbilden. BA heißt: Berufsakademie, ein duales Studium: 1/2 Jahr in der BA, das andere halbe Jahr in einem Unternehmen, das auch deine Ausbildung bezahlt. D.H. du musst dir das Unternehmen suchen. Alle BAs sind wirtschaftlich orientiert.

auf dem berufskolleg wo ich war konnte man abi und fachabi machen.

mit beiden kannst du studieren - mit fachabi aber halt nur an ner fachhochschule.

habe auch fachabi im bereich objektdesign gemacht und studiere jetzt innenarchitektur ;)

also mit nem normaln BK 1 und 2 kann man studieren, das ist ja aber kein richtiges abi oder?

0
@NinaDobrev

normales studiert man nicht auf einem bk, das ist ist eher eine berufsschule, wo man auch in anderen bereichen sein abi bzw. fachabi machen kann (da is dann ne schulische ausbildung bei)

studieren tut man ja an der uni oda der fachhochschule...

0
@NinaDobrev

damit kenn ich mich nicht aus :(

hab ein bisschen gegoogelt, soweit ich das verstehe, hast du mit dem bk2 die fachhochschule erreicht, damit kannst du an der schule studieren ;-)

ich weiß nur nicht genau, wie das mit dem fachbereich ist, aber eigentlich ist fachabi ja fachabi, damit könntest du also an jeder fachhochschule studieren...

0

Was möchtest Du wissen?