Welchen abschluss braucht man für ein Psychologie oder Sportmedizin Studium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um zu studieren braucht man immer Abitur, sei es allgemeines Abi oder Fachabi. Für Psychologie und Medizin braucht man das ganz normale Abitur soweit ich weiß. Den Studiengang "Sportmedizin" gibt es glaube ich so nicht. Dafür müsstest du erst ein normales Medizinstudium abschließen und dann einen Facharzt um Bereich Sportmedizin dranhängen. Informieren kannst du dich auf den Homepages der Universitäten!

Das ist nicht korrekt. Es gibt Hochschulen und Studiengänge, die ein Studium ohne Abitur oder ein Äquivalent ermöglichen. Das dürfte auf Medizin oder Psychologie jedoch nicht zutreffen.

1

Es gibt Abendgymnasien, einfach mal nach "Abitur nachholen" googlen plus die nächstgrößere Stadt in deiner Nähe.

Kann aber sein, dass du 3 Jahre dafür brauchst. Eine Bekannte von mir macht gerade ihr Abi nach und die musste trotz Realschulabschlussnote 1,2 oder so eine Art "Einführungsjahr" machen - bis zum Abi dauert es dann 3 Jahre.

Als Abschluss für dieses Studium genügt ein Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Welchen Schnitt du brauchst, kann dir vorher keiner sagen, der NC ist abhängig von der Anzahl verfügbarer Plätze und der Anzahl der Bewerber. Vergeben werden die Plätze über die ZVS.

Was möchtest Du wissen?