Welchen abschluss braucht man?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich) 66%
Real 27%
Gymnasium 5%

17 Antworten

also du brauchst realschule oder du machst die ausbildung also sozialpflegerin für 2 jahre dan bist du helferin das ist bei denen so angesehen wie Altenpflegehelferin oder wen du Hauptschule hast kannst du auch ein praktikum machen in den ferin dan machst du die ausbildung und in der ausbildung machst du nach dan nach einem jahr haben die so ne prüfung als helferin wen du die schafts bist du helferin und dan darfst du weistr machen als examinirte altenpfelgerin die nächsten 2 jahre

Nehme mal an,das ein guter Hauptschulabschluß für solch eine Ausbildung ausreichen wird.Du kannst ja auch mal direkt bei einem Altenheim nachfragen,welche Bildung die voraussetzen.Ist ein sehr schöner Beruf,den du dir ausgewählt hast,denn du hilfst den Menschen.Wünsche dir viel Glück bei deiner Ausbildungsstellensuche!

Das kommt ganz darauf an, WO du die Ausbildung machen möchtest. Auch da gibt es unterschiedliche Anforderungen. Im Allgemeinen reicht aber ein guter Hauptschulabschluss oder ein Realschulabschluss (also Mittlere Reife) aus.

Arbeite selbst nebenher im Altenheim und viele der Pflegerinnen haben kein Abi :)

Real

oder Hauptschule und abgeschlossene Ausbildung. Des weiteren musst Du 18 sein und keine Einträge im polizeilichen Führungszeugnis

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

Ein Real ist aber defenitiv besser, immerhin bewerben sic auch noch andere und wer einen guten Abschluss hat wird oft bevorzugt.Mit Haupt kommt man heute nicht mehr allzu weit.

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

mit einem guten Hauptschulabschluss kommst du meine ich durch. Der muss aber wirklich gut sein....weil die Ausbildung unter anderem auch (angrenzend) Anatomie und Physiologie beinhaltet.

Wichtig sind aber auch deine Argumente warum du dich für die Altenpflege entscheidest.

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

Zugangsvoraussetzungen: gesundheitliche und persönliche Eignung Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung oder Hauptschulabschluß und zweijährige Berufsausbildung Motivation für einen sozial-pflegerischen Beruf

Quelle: http://www.medbfs.de/frset2.htm

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

Der Zugang zur Ausbldung der Altenpflegerin ist mit einem Hauptschulabschluss geschaffen. Meist wird dieser Berufszweig nicht an Krankenpflegeschulen unterrichtet sondern an Fachschulen für Sozialwesen. Also dort wo auch Erzieher und Heilerziehungspfleger ausgebildet werden.

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

Auf jeden Fall würde ich den höchstmöglichen Schulabschluß wählen. Man weiß ja nie, ob man eventuell noch Weiterbildungen oder sogar ein Studium absolvieren will.

Zugangsvoraussetzung für die Altenpflegeausbildung ist der Realschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss. Bewerber mit Hauptschulabschluss werden zugelassen, wenn sie eine anderweitige zweijährige Berufsausbildung nachweisen oder in einer mindestens einjährigen Ausbildung den Altenpflege- oder Krankenpflegehelferberuf erlernt haben. KANN MAN ÜBRIGENDS GOOGLEN!!!

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

meine Schwägerin hat einen guten Hauptabschluss, das hat gereicht. Mach vorher ein Praktikum, dann kennen die dich schon und wissen dich zu schätzen, auch mit weniger guten Noten, denn das ist bei der Altenpflege ja nicht primär.

Auf jeden Fall! Praktikum und vor allem Interesse an dem Beruf und an alten/älteren Menschen. Damit kannst du immer punkten!

0
@Aglajana

Genau, sie hat auch ein Praktikum in den Schulferien da gemacht und die waren total begeistert von ihr. Wenn dir der Beruf Spaß macht sollte es auch nicht nur vom Abschluss abhängen. Alternativ mach dort nach der Schule ein FSJ.

0
Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

Ein Guter reicht aus.

Real

Als Zugangsvorraussetzung gilt der Realschulabschluss, zumindest der erweiterte Hauptschulabschluss. Hilfreich: Praktika FSJ Zivildienst MfG Lutz

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

JE höher desto besser aber Real nehmen sie lieber

Haupt (glaube ich aber nicht wirklich)

Bei uns(Franken)kannst du mit einem guten Hauptschulabschluß zuerst die Ausbildung zur Altenpflegehelferin machen und anschließend Altenpflegerin werden

Real

Schau bei Diakonie oder Caritas vorbei, ich kann es nur uas österreichischer sagen.

Was möchtest Du wissen?