Welchen abschluss brauche ich um Lehrerin zu werden?

9 Antworten

Das wird wahrscheinlich nicht gehen. Dazu brauchst du das Abitur. MUM und Sport sind Nebenfächer, die du zusammen mit einem Hauptfach (Deutsch oder Mathe) studieren musst. Nur MUM und Sport geht nicht. 

Fachoberschulreife mit Berechtigung zur Gymnalisialen Oberstufe... Danach eben noch das Abi und dann Lehramtstudium

Es sei denn du willst Berufschullehrerin werden da brauchst du das Abi nur Nebenberuflich und brauchst auch Berufserfahrung in dem Fach was du unterrichten willst

ich will Lehrerin werden, wie?

Hallo! Ich gehe nun in die 10. Klasse einer Gesamtschule und habe V11 Tendenz (also das heißt ich kann danach auf ein Gymnasium). Sooo nun habe ich entschieden Lehrerin zu werden. Auf jedenfall Englischlehrerin. Man muss aber 2 Fächer beherrschen. Würde gerne 3 Fächer unterrichten. Zur Auswahl stehen Deutsch, Geschichge und Physik. Mein Problem ist ich weiß nicht wie. Was muss ich machen um Lehrerin zu werden? Soll ich auf ein richtiges Gymnasium gehen oder auf ein Berufliches Gymi? Und was kommt danach? Und dann danach? Habe Angst später mit meinem Beruf unzufrieden zu sein deswegen mag ich mich jetzt sehr gut darüber informieren.

...zur Frage

Kann ich nach der Realschule auf ein normales Gymnasium wechseln, oder muss ich dann auf eine Fachhochschule?

Hallo, ich bin vor kurzem vom Gymnasium auf die Realschule gewechselt und meine schulischen Leistungen werden wieder deutlich besser. Ich habe mir überlegt, dass ich doch nach meinem Realschulabschluss wieder auf das Gymnasium wechseln kann, um mein Abi zu machen, oder es zumindestens zu probieren. :-) Kann ich dann wieder auf die gleiche Schule zurück, oder muss ich auf eine Fachhochschule, um mein Abi zu machen ? Danke im Voraus.

...zur Frage

Warum ist meine Lehrerin so gemein zu mir und mobbt mich?

Ich bin in der achten Klasse. Wir haben jetzt Philosophie und Chemie als Fächer dazu bekommen und in beiden die gleiche Lehrerin. Schon seit Schulbeginn, also nach den Sommerferien, schikaniert sie mich und macht mir das Leben schwer. Wenn ich ihr Fragen stelle, antwortet sie nur mit: "Nerv nicht Streberin" (weil ich eine Brille trage) und wenn ich sie frage was ich ihr getan habe sagt sie nur: "Alles"

Sie ist auch noch die Vertrauenslehrerin... echt lächerlich irgendwie, so eine Position mit so einer Lehrerin zu besetzten. Sollte ich zum Schulleiter gehen? Oder sollte ich nochmal mit ihr reden oder ihr vielleicht mit dem Schulleiter "drohen"? Danke im Voraus.

...zur Frage

Nach der Realschule normales Abi machen?

Kann man nach der Realschule das ganz normal Abitur machen? Meine Mutter meinte nämlich das man dann nur aufs Wirtschaftsgymnasium oder aufs Technickgymnasium gehen kann und dort sein Abi machen kann. Also nicht auf einem "normalen" Gymnasium. Stimmt das?

...zur Frage

Allgemeines Gymnasium nach Realschule?

Hallöchen, ich hätte da eine kleine Frage.

Ich gehe derzeit in die 9. Klasse und nun geht es zu dem Thema "Berufsfindung". Ich selber interessiere mich am Meisten über das Thema "Psychologie" (Schwerpunkt auf Jugendliche) und würde nun gerne wissen:

Welches Gymnasium wäre am geeignetsten? Mit welchem Abi / Abschluss hat man gute Möglichkeiten?

Freue mich auf Antworten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?