Welchen Abschluss brauche ich für die Fallschirmjäger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gilt für die Fallschirmjäger das Gleiche, wie quasi für alle Teilstreitkräfte und Truppengattungen.

Mit Abitur ist die Offizierslaufbahn môglich, theoretisch wäre der Aufstieg zum General möglich.

Der Realschulabschluss ist die Voraussetzung für die Feldwebellaufbahn, der Hauptschulabschluss für die Unteroffizierslaufbahn. Bei beiden verschafft eine zusätzliche Berufsausbildung eventl. besser Chancen.

In den Laufbahnen der Offiziere und Feldwebel besteht zudem die Möglichkeit der Ûbernahme in ein Dienstverhältnis zum Berufssoldaten.

Es gilt, wie auch in der freien Wirtschaft; je höher die Eingangsqualifikationen, desto größer die Aufstiegsmöglichkeiten.

Für den FWD sowie für die Mannschaftslaufbahn werden kein Schulabschluss benötigt. In letzterer ist natûrlich der höchste Mannschaftsdienstgrad das Maximum.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, als was du bei den Fallschirmjägern bist oder sein willst. Als Mannschaftsdienstgrad reicht es, wenn du die Schulpflicht erfüllt hast, einen Abschluss benötigst du dafür bei der BW nicht.
Für die Laufbahn als Unteroffizier oder Offizier siehe die Antwort von ponter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann da so ziemlich jeden Dienstgrad erreichen den das Heer zu bieten hat. Das ist unter anderem vom Schulabschluss abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janmayer
28.06.2016, 00:41

Also kann ich sowohl als Gefreiter als auch als Leutnant in dieser Gruppe arbeiten ?

0

Was möchtest Du wissen?