Welchen Abschluss brauche ich als Immobilienmaklerin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Immobilienmakler ist kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Hilfreich wäre hier sicher eine Ausbildung als Immobilienkaufmann, wenn Du in diesem Bereich tätig werden willst.

Und wenn ich eine Ausbildung als Immobilienkauffrau mache? Welchen Abschluss brauche ich dann? :)

0

Eigentlich keinen, das ist ja das Schlimme. Bisher nur einen Gewerbeschein. Darum u.a. hat der Beruf auch so ein schlechtes Immage ( mit wenig Aufwand viel Geld verdienen) Ideal wären m.E.eine kaufmännische Ausbildung plus IHK-Abschluß Immobilienkaufmann, oder ein Studium.

Der Beruf Immobilienmakler ist nicht geschützt deshalb kann sich jeder so nennen.

Was möchtest Du wissen?