Welchen Abschluss brauch ich für Veranstaltungskauffrau.?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auch mein Wunschberuf die meisten wollen aber mindestens Fachhochschulreife sehen, Hab nichtmal mir Mittlerer reife ein Praktikum bekommen=(

heilige scheiße.!

und dazu muss ich aufs gymi.?

naja ich bin 8. klasse und die haben mich gerne genommen^^

0
@KathiW

Nicht unbedingt das kann man auch auf einer Gesamtschule, Berufskolleg usw machen und dauert 2 jahre.

Na dann ist doch super! Vielleicht kannst du mit denen ja in kontakt bleiben und vielleicht bekommst du so gute chancen dort anzufangen wenn du schon dort ein Praktikum gemacht hast. Sonst kannst du ja mal hier schauen: http://jobboerse.arbeitsagentur.de/  Da steht auch für jeden einzelnen Betrieb was sie verlangen....leider fast immer mindestens Fachhochschulreife

0

In dieser Branche geht das meiste über Praktika oder Beziehungen. Da sind die Noten relativ egal. Wenn du niemanden kennst, nützt dir also auch das beste Zeugnis nichts. was auch ganz wichtig ist, ist das Alter, weil du schon in der Ausbildung mit 19 Jahren mehr Verantwortung übernehmen kannst, als mit 16.

das heßt sozusagen ist es kein ausbildungsberuf.?

0
@KathiW

nein, das heißt es nicht. Wenn du mit 16 mit einemmittelmäßigen Zeugnis dich bewirbst und niemanden aus der Firma kennst, sind deine Erfolgsaussichten mehr als gering. Fixiere dich nicht so sehr auf einen Beruf. Ich kenne einen gelernten Bankkaufmann - der organisiert jetzt nur noch Veranstaltungen und ist Marketingleiter, also auch ohne Veranstaltungskaufmann gelernt zu haben.

0

Ich bin Veranstaltungskauffrau und fange jetzt das 2. Lehrjahr an. Ich habe mittlere Reife mit 1,8 habe aber auch viele Sekundarschüler mit schlechteren Noten, Abiturienten und 2 Hauptschüler, die vorher einen anderen Beruf erlernt hatten und im Endeffekt eine Umschulung zum Veranstaltungskaufmann gemacht haben. Dieser Beruf ist eindeutig ein Quereinsteiger-Beruf! Viele hohe Tiere in der Eventbranche sind Quereinsteiger und haben ein Gymnasium noch nie von innen gesehen. Es kommt auf Erfahrung und Geschick an.

Viel Glück!

Das beruhigt mich direkt :)

wenn ich noch fragen darf..

wie ist denn bisher die Ausbildung.?

0
@KathiW

Sie ist sehr aufregend, aber auch mit viel Stress vebunden. Du hast viele Überstunden, lernst aber auch viele Menschen kennen und hast eine Menge Spaß.

Es gibt 3 Richtungen Konzerte/Shows, Tagungen & Kongresse und Messen

Geh auf keinen Fall in ein Restaurant oder in ein Hotel, da wirst du nicht viel Praxiserfahrung sammeln können. Schau dir die Firma genau an und wunder dich nicht über den geringen Lohn. Lass dich nicht auf ein 1-jähriges gratis Praktikum ein und geh lieber nicht auf eine Privatschule.

Eine Eventagentur ist immer am besten, Feste Häuser (Theater, Oper Konzerthallen) werden mit der Zeit langweilig,, da die Abläufe sehr routiniert sind. Tagungen und Messen sind das Langweiligste überhaupt..

Falls du aber nichts anderes bekommst würde ich mich an deiner Stelle auch für Tagungen bewerben, da du nach den 3 Jahren eh woanders arbeiten kannst

Wir können das ja mal per Nachricht besprechen wenn du noch Fragen hast :)

0

Eventmanagment studieren oder Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau: wie hat man besser Chancen und wie viel verdient man mehr?

...zur Frage

Normaler Realschulabschluss genau so "viel Wert" wie Abschluss nach Lehre?

Ich bin jetzt auf dem Gymnasium in der 9. Klasse aber ich bin von Noten her relativ schlecht oder würde die 10. ( Realschulabschluss ) niemals schaffen. Wenn ich jetzt nach der 9. gehe und eine Lehre mache hab ich am Ende ja auch einen Realschulabschluss aber ist der später im Berufsleben genau so viel Wert wie der normale am Gymnasium? Danke schön mal im voraus :)

...zur Frage

Angst es nicht aufs Gymnasium zu schaffen?

Hallo, ich bin in der 10 Klasse einer Realschule und will danach aufs Gymnasium, was meine Noten ermöglichen.

Aber habe 5 unentschuldigte Fehlstunden

Schaffe ich es trotzdem?

...zur Frage

veranstaltungskauffrau - sicherer Arbeitsplatz?

hallo leute.. ich interessiere mich für den beruf der veranstaltungskauffrau und denke dass ich mich dazu bewerben werde.. jedoch hab ich eine frage, nämlich ist das ein sicherer job? sprich, hat man einen festen arbeitsplatz?

danke im voraus :)

...zur Frage

Veranstaltungskauffrau Ausbildung mit Mathe 5 :S

Gucken die da seeeeehr stark drauf ?

Mir liegt das einfach nicht, egal wie viel ich lerne.. und ich will UNBEDINGT eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau machen, das ist mein Traumberuf :S

Und muss mich eben jetzt für nächstes Jahr bewerben.

Dieses Jahr schreib ich meine fachabitur prüfung und dann brauch ich logischerweiße ne ausbildung :D

In Buchhaltung und rechnungswesen allgemein hab ich eine 1, was ich nächstes jahr sicher beibehalten werde, wenn ich fleißig lern. Das versteh ich immerhin :S

Und das braucht man doch bestimmt viel mehr als dieses Mathematik ..

Werd ich da jetzt sehr schlechte Karten haben, wegen der 5 :/ ?!

...zur Frage

Wie nennt man einen Realschulabschluss...

...wenn ich von der 5. bis zur 10. Klasse aufs Gymnasium gegangen bin, jetzt doch aber lieber den Realschulabschluss machen möchte? Oder gibts da keine Unterschiede? Immerhin war ich ja immer auf nem Gymnasium, und mache Realschulabschluss? Zählt das als erweiteter Realschulabschluss? Lohnt es sich bei einem Bewebungsgespräch zu erwähnen, dass ich immer aufm Gym war?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?