Welchen Abischnitt muss man in Bayern haben, um veterinärmedizin zu studieren und was kann man machen, wenn man diesen Schnitt nicht erreicht hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prinzipiell ist es egal aus welchem Bundesland du kommst. Das einzige Verfahren, bei dem dein Bundesland eine Rolle spielt ist das Auswahlverfahren nach Abiturbestenquote. Die lag letztes Wintersemester in Bayern bei 1,3 mit 4 Wartesemestern.

Das heißt alle, die in Bayern Abitur gemacht haben und besser als 1,3 waren, haben einen Platz bekommen. Der "schlechteste", der über diese Quote angenommen wurde, hatte einen Schnitt von 1,3 und hat 2 Jahre auf seinen Platz gewartet.

Ansonsten musst du bei den 5 Unis gucken, was die für Auswahlkriterien im normalen Auswahlverfahren haben. München z.B. achtet NUR auf den Abischnitt. Gießen berücksichtigt zum Schnitt zusätzlich noch Einzelnoten aus dem Zeugnis. Berlin und Hannover verlangen einen Eignungstest vorab. Und Leipzig achtet glaube ich auch nur auf den Schnitt.

Da Berlin, Leipzig und Hannover auf Platz 1 in der Rangliste, die du dann erstellen musst, wollen, musst du dich für eine der 3 entscheiden. Am Besten die, in der du dir die Besten Chancen ausrechnest. Ist dein Schnitt nicht grade *eins komma sehr gut*, würde ich mich in Berlin oder Hannover bewerben, um in dem Test noch punkten zu können.

Auf Platz 2 und 3 kannst du dann je nach Präferenz München oder Gießen setzen (da ist es auch egal, wo du bessere Chancen hast, da diese Städte keine Präferenz aussprechen auf welchen Platz du sie setzen musst - also die Stadt auf Platz 2, wo du lieber hin möchtest).

Dann heißt es warten und hoffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Veterinärmedizin ist heiß begehrt und man sollte einen Notendurchschnitt von etwa 1,0-1,2 vorweisen können. Hat man den nicht stehen halt Wartesemester an (je nachdem sollte man sich auf etwa 6 Wartesemester einstellen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beatawilczek11
11.09.2016, 21:13

Meinst du damit, dass man sich bei einem 1,0-1,2 AbiSchnitt maximal 6 wartesemester warten muss, bis man aufgenommen wird ?

0

Was möchtest Du wissen?