Welchen 3D Drucker?

1 Antwort

Hängt davon ab, was Du drucken willst. Der A10M kann mit 2 Farben gleichzeitig arbeiten. Willst Du sowas? Wenn nicht, dann reicht ein 3D Drucker mit Single Extruder wie der i3 Mega. Aus dem Grund kann man beide nicht wirklich vergleichen.

Ich würde für den Anfang mit so einem "einfachen" (weil alle 3D Drucker machen mehr oder weniger Probleme) Gerät wie dem i3 Mega anfangen (und nicht mit einem Gerät das 2 Farben verarbeiten kann - egal ob nun so ein Mixer oder ein richtiger Dual Extruder: 2 Extruder und 2 Düsen). Und dann besser mit der alten Version und nicht der i3 Mega-S Variante.

Falls Du etwas mehr basteln willst, dann der Ender-3 bzw. Ender-5 von Creality 3D oder der A10 von Geeetech oder der Flash von Tevo. Zum Beispiel.

Woher ich das weiß: Recherche

Ok, und wenn ich mal ein anderes filament Drucken wil dan kann ich mein Mega auf die S-Version upgraden, wegen denn Gummi filament

0

Was möchtest Du wissen?