Welchem Land Gehört Südpol?

6 Antworten

u.a. chile, norwegen, australien, frankreich, argentinien, neuseeland

Die zwölf Staaten, welche den Antarktisvertrag am 1. Dezember 1959 unterschrieben, sind Konsultativstaaten. Dies sind Argentinien, Australien, Chile, Frankreich, Großbritannien, Neuseeland und Norwegen, welche Gebietsansprüche in der Antarktis erheben, und Belgien, Japan, die Sowjetunion (heute Russland), Südafrika und die Vereinigten Staaten, welche keine territorialen Ansprüche in der Antarktis erheben.

Wiki

Der Antarktisvertrag ist eine internationale Übereinkunft, die festlegt, dass die unbewohnte Antarktis zwischen 60 und 90 Grad südlicher Breite ausschließlich friedlicher Nutzung, besonders der wissenschaftlichen Forschung, vorbehalten bleibt. Der Vertrag trat 1961 in Kraft. Er endete zunächst 1991, wurde jedoch bis zum Jahr 2041 verlängert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Antarktisvertrag

ist aufgeteilt!

Aufgeteilt?

Ich denke es ist internationales Gebiet!

0

Was möchtest Du wissen?