Welcheen hund kaufen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich persönlich würde mir nochmal die "Beschreibungen" (Wesensart, Charakter) etc im Internet zb nachlesen und dann wirklich vom Bauch entscheiden was "besser passt". Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gehst Du nicht in ein Tierheim und schaust Dir die Hunde an, die sie dort haben!

Esist meistens so, dass sich der Hund sein Herrchen / Frauchen aussucht und da wo der Funke überspringt, kannst Du schon mal mit ihm auf Probe Gassi gehen und wenn das sehr gut klappt und auch Du ein Auge auf den Hund hast, dann kannst Du shon einige male mit ihm Spazieren gehen, so siehst Du am ehesten, welcher Hund zu Dir passt.

Meistens ist es auch da Liebe auf den ersten Blick, dann klappt das meistens sehr gut, dann kannst Du auch mal für ein Wochenende Probewohnen machen, in den meisten Tierheimen kann man das so machen, dann kann man den Hund kennen lernen und muss ihn nicht sofort mit nehmen und wenns dann nicht passt, was machst Du dann?

Ich hatte meinen letzten Hund auch so vom Tierheim adoptiert und ich kann nur sagen, es war eine Freundschaft für immer, leider musste ich ihn nach 10 Jahren von seiner Krankheit erlösn, aber er wurde auch 16 Jahre alt, bei mir war er 10 lange und shöne Jahre! Ih würde es wieder so mahen, hatte dann eine Katze, auch aus dem Tierheim adoptiert, auch die war lange bei mir, auch sie wurde dann Krank, wurde aber auch 17 Jahre alt und sie hatte ich 12 Jahre bei mir,, das sind schon bald 2 Monate, dass ich sie nicht mehr habe und ich möchte zur Zeit kein Haustier mehr, denn wenn man sie nach vielen Jahren wieder erlösen muss, weil sie Krank sind, das möchte ich nicht mehr erleben, es war Beide mal sehr schlimm, sowas vergisst man nicht so schnell wieder und trotzdem ginge ich wieder in ein Tierheim, um Eines zu Adoptieren! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn für dich nur derart überzüchtete hunde infrage kommen, wirst du vermutlich nicht lange freude daran haben, da ständige tierarztbesuche vorprogrammiert sind, die richtig ins geld gehen können. du willst ja auch nicht ständig zeuge sein, wie dein tier leidet. empfehle einen zwergpudel aus dem tierheim. diese sind klein, robust, intelligent, anhänglich und verlieren keine haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich find auch einen Malteser besser, aber wie Neufiliebe schon sagt: Nimm Abstand von den Minirassen. Diese sind meist komplett überzüchtet und haben oft krankheiten. Unterstütz das nicht, nur weil du sie in deine tasche packen kannst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur sagen: Bitte kauf dir keinen Hund aus dem Internet. Gehe zu einem seriösen Züchter, auch wenn der Hund dort mehr kostet. Tierheim ist natürlich immer die allerbeste Entscheidung :-)

Ich würde mich auch über die Rassen informieren und nicht nur nach dem Aussehen einen Hund anschaffen. Viel wichtiger ist, dass der Hund vom Temperament her zu einem passt! Dann ist nicht nur der Hund glücklicher, du bist es auch ;-)

Alles Liebe Cheyenne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"mini" hunde sind immer quälerei, also entweder ein normal grosser malteser oder ein normaler chi. geh zu einem seriösen züchter, dort gibt es auch keine mini varianten, weil diese in seriösen zuchtvereinen verboten sind. beide rassen gehören weder in die handtasche, auf den arm oder ein katzenklo sondern sind hunde, die rennen und toben wollen. auch wöchentliches baden ist ungesund. informier dich hier über die rassen und deren bedürfnisse, dann kannst du sehen, welchem tier du am ehesten gerecht wirst: http://www.kleinhunde.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau im Tierheim. da gibt es so viele kleine Hunde. Bitte gehe nicht zu einem Züchter. Di eHunde in Tierheimen leiden sehr, da sie keine richtige Bezugsperson haben mit der sie den Tag verbringen können. Außerdem sind die Hunde dort schon erzogen. Und einen Welpen würde ich immer abraten. Die haben nur Schabernack im Kopf und sind außerdem nicht stuberein. Du müsstest in die Hundeschule gehen usw.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich findechihuahuas wie mini malteser schlimm... für mich sind das genau wie hunde mit kurzer schnauze zb. mops qualzuchten..

wenn dann ho ldir bitte einen normalen matleser.. ich finde diese rasse hat ein sehr schönes wesen.. und ein chihuahua ist nicht leicht zu erziehen ( ja auch kleine hunde müssen erzogen werden) außerdem werden das oft kläffer.. grade weils nicht viele hinkriegen mit der erziehung... schau dich mal im tierheim um.. dort warten auch kleine hunde die schön sind und lieb.. und das sind gesunde tiere und keine qualzuchten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen! Tierheim, gibt da genug kleine Hunde, ausserdem ist jeder Hund anders, es kommt auf das individuum nicht die Rasse an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nervnichtdu
27.08.2012, 22:59

naja die rasse endscheidet aber trotztdem eingige verhaltens weisen usw.

richtig im Tierheim sind genug

0

Fast jeder Hundebesitzer ist normalerweise von der Rasse s e i n e s Hundes überzeugt, daher ist Deine Frage in dieser Form nicht zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch einen Chihuahua 3 maonate alt und ich habe ihn bei einer züchterin gekauft geh mal auf die seite www.chihuahua-babies.at du kannst dort mal vorbei schauen du gehst einfach oben auf akktuelle weelpen und schon siehst du die kleinen zwerge ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chynah
29.08.2012, 16:41

der Züchter ist nicht zu Empfehlen. Einen Welpen badet man nicht. Wenn ich mir nur schon die Tipps auf der ersten Seite durchlese... Sind die überhaupt einem richtigen Verband angeschlossen? Überhaupt sind mir "Züchter", die nicht selbst mit auf Fotos der Internetseite ersichtlich sind, eh suspekt. So kann man schnell mal den "Kennel"-Namen ändern ohne dass es den Interessenten auffällt...

0

Malteser sind verträglicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chynah
29.08.2012, 16:36

wo? Im Magen? Ne Sorry, aber so eine Antwort ist Quatsch! Verträglichkeit hat nichts, aber auch rein gar nichts mit der Rasse eines Hundes zu tun, sondern mit seiner Erziehung und Sozialisierung! Und sowas kann und darf man auch mit Chis und anderen Klein- und Minihunden machen!!!

0

Hallo, bevor Du Dich entscheidest, gehe bitte ins Tierheim und schau da mal - Gg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde mir einem mini malteser kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Malteser ❤❤❤❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?