Welche zwei linsenarten gibt es in der Physik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundlegend kann eine linse gewölbt oder eingedellt sein. Es gehen natürlich auch kombinationen, weil so eine linse zwei seiten hat. Plan-Konvex ist z.B. auf einer Seite glatt auf der anderen ausgebeult. oder bi-konkav (auf beiden seiten eingehöhlt).

Dummer Merkspruch gleich gratis dazu: War die Tochter brav, ist der Bauch konkav..... und was sich dann mit x und x reimt könnt ihr euch denken.

Sammellinse und Zerstreuungslinse?

Erstere ist konvex gekrümmt, letztere konkav.

Dem gibt es nichts hinzuzufügen!!

1
@henzy71

Außer vielleicht ein Zitat von Vladimir Prelog (Chemie-Nobelpreisträger 1975): "Everything is either konkave or konvex. So whatever the problem is, it is something with sex"

1

Wodurch unterscheiden sie sich??

1
@Douky2003

Die konvexen sind nach außen, die konkaven nach innen gewölbt. Die Stärke der Wölbung bestimmt die Brennweite und die hat die Einheit Dioptrin. Konvex +, konkav -

1
@henzy71

Die Stärke der Wölbung bestimmt die Brennweite und die hat die Einheit Dioptrin.

Fast richtig. ;-)

Die Brennweite hat die Einheit Meter. (Logischerweise, weil es eine Länge ist.)

Die Dioptrie ist die Einheit der Brechkraft (was nichts anderes ist, als der Kehrwert der Brennweite ;-) ) und ist somit in SI-Einheiten ausgedrückt gleich 1 / m.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dioptrie

Also Meter und Dioptrie verhält sich zueinander so, wie Sekunde und Hertz.

3

Konvex, konkav, der Unterschied:

Ist das Mädel brav, bleibt der Bauch konkav. Hat das Mädel Sex, wird der Bauch konvex.

Genau :)

1

Was möchtest Du wissen?