Welche zutaten werden in Restaurants benutzt um Pizzateig zu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die gleichen Zutaten. Was allerdings Pizzen in guten Pizzerien von selbstgemachten Pizzen unterscheidet, sind die anderen Öfen. Eigentlich muss ein Pizzateig bei deutlich über 300 Grad gebacken werden.  Das schaffen aber die üblichen Haushaltsherde nicht.

Darum esse ich Pizza wirklich nur beim Italiener (mit entsprechendem Ofen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal ist auch Öl drin und etwas Zucker und Salz.
Genau, und Mehl (00), Hefe, Öl, Salz und Zucker, Wasser.
Dann gut rühren bzw vermischen und backen.
Die öfen sind anders , wir machen sie auf steinofen und lassen sie einmal 3 Minuten drin, dann drehen, dann 2 Minuten, dann 1 , dann rausnehmen und mit Basilikumblattern dekorieren, mit nem Lächeln servieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mehl, hefe, salz und wasser und je nach bedarf ein wenig oliven- oder rapsöl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
09.09.2016, 16:03

wenn dann oliven öl

0

Ich denke mal die nehmen Olivenöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?