Welche Zulagen stehen einen (mir) zu? Muß ich diesen Lohn dumping aktzeptieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

tritt in die Gewerkschaft ein und/oder gründet einen Betriebsrat.

Ein Betriebsrat kann ohne gekündigt zu werden nach Zuschlägen fragen und das betriebliche Lohnmodell und die Arbeitszeit mit gestalten.

Es gibt keinen gesetzlichen Anspruch auf Zulagen. Das muss Einzel- oder Tarifvertraglich vereinbart sein. Ansonsten hast du leider Pech gehabt.

ich würd dir gern deine frage beantowrten...aber die fehlenden Absätze sind unzumutbar...

Bazzt 17.03.2012, 01:35

Das es Abzocke kurz vor Sklaverei ist,bei Steuerklasse I sowiso, ist klar. Aber unzumutbar ist ein dehnbares Wort. Ich komm gar nicht aus so einer Branche und hab keine Ahnung was wie geregelt wird.Aber Fakt ist, die haben Leute genug und werden gut mit Nachschub an Arbeitskräfte versorgt.Ich hab die Schnauze voll von so Betrieben und will nicht nach geben und einfach gehen oder gekündigt werden.Der nächste der kommt wird die Arbeit machen, vielleicht sogar für weniger,und sogar noch die Klappe halten, wie die anderen 11Mann in der Firma. Ich hab so wenig Ahnung davon, daß ich nicht Argumentieren kann wieviel mir genau zu steht.

0
fragebogen 17.03.2012, 01:43
@Bazzt

arbeitest du fürne Zeitarbeit oder direkt in der Firma?

0
Bazzt 17.03.2012, 01:52
@fragebogen

Keine Zeitarbeit!!..direkt bei der Firma selber!

0

Was möchtest Du wissen?