Welche Zimmerpflanzen vertragen pralles Sonnenlicht gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://suite101.de/article/zimmerpflanzen-fuer-sonnige-standorte-a53538

Sonnenhungrige Kakteen

Ihr Standort sollte ein sonniges Fenster sein, im Sommer können sie nach draußen, im Winter sollten sie kühl und hell stehen. Die ideale Überwinterungstemperatur liegt zwischen fünf und zehn Grad, zum Beispiel zwischen zwei Fenstern. Beim Gießen gilt: Weniger ist mehr. Bei hohen Temperaturen gießt man alle zwei bis drei Tage, ansonsten einmal die Woche. Kakteen vertragen überhaupt keine Staunässe und neigen zum Faulen. Im Herbst wird sehr wenig gegossen, im Winter überhaupt nicht. Während der Wachstumsphase wird einmal im Monat Kakteendünger verabreicht, im Winter überhaupt nicht. In der Regel topft man sie alle zwei bis drei Jahre um, man benutzt spezielle, im Handel erhältliche Kakteenerde. Wenn man die Kakteen ins Freie bringt, müssen Sie langsam an die pralle Sonne gewöhnt werden. Am besten deckt man einige Tage ein dünnes lichtdurchlässiges Tuch darüber, sonst können auch hier Verbrennungen und daraus resultierende Vernarbungen entstehen. Es handelt sich hier um allgemein gehaltene Pflegetipps; je nach Kakteenart kann sich die Pflege natürlich unterscheiden.

Fleischfressende Pflanzen wie die Venusfliegenfalle, die Schlauchpflanze und die meisten Sonnentau-Arten mögen pralle Sonne. Ansonsten fallen mir spontan Pflanzen wie das Usambaraveilchen (Saintpaulia ionantha) und die Grünlilie (Chlorophytum comosus) ein. Einige Yucca-Palmen und Kalanchoeen wie das "Flammende Käthchen" und die Känguruhpfote (Anigozanthus flava) sind auch sehr sonnenhungrig.

Lupus1960 01.09.2013, 01:07

Das Usambaraveilchen ist ursprünglich eine Waldpflanze und mag deswegen einen lichten schattigen Platz und nicht die pralle Sonne.

2
orchidee687 01.09.2013, 10:39

Grünlilie mag auch keine pralle sonne

yucca sind keine palmen

0
Deiros 01.09.2013, 10:57
@orchidee687

Doch, die Grünlilie verträgt sehr wohl volle Sonne. Deswegen ist sie ja als Büro- und Zimmerpflanze so begehrt: weil sie so gut wie ALLES verkraftet. Und ich habe nirgends geschrieben, dass die Yucca eine Palme sei. Sie wird aber halt so genannt.

0
Deiros 01.09.2013, 11:00
@Deiros

Kannste ja hier nachgucken: de.wikipedia.org/wiki/Palmlilien‎

0

Passiflora-Arten sind sonnenhungrig. Du brauchst aber Rankhilfen, denn immer im Kreise herumwickeln mögen sie gar nicht.

Lupus1960 01.09.2013, 00:52

Stimmt, sobald ein Trieb nach unten gelenkt wird, mickert er nur noch. DH

0

die meisten pflanzen vertragen sonne, wenn genug luftaustausch vorhanden ist

hinter einem dicken vorhang am fenster ist das wie ein brutkasten

viele sukkulente gehören dazu

auch die codiaeum.arten vertragen sonne, obwohl in den meisten bücher steht -schatten

Rosmarin, Aloe, Elefantenfuß, Christusdorn, Zimmer-Hibiskus mögen die volle Sonne.

Was möchtest Du wissen?