Welche Zigarre ist wirklich gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh am besten zu einem echten Tabakhändler ( mit Zigarrenkammer hinter Glastüren)
Für 50€ kannst du mehrere echt gute kaufen
Mein Favorit: Partagas ( Cohiba ist sehr stark, aber auch sehr gut!)
Für den Start finde ich auch Zigarren aus der Dominikanischen Republik gut, die sind in der Regel milder und daher für Anfänger deutlich schmackhafter. Bitte NIEMALS die Zigarre direkt mit Streichhölzern anzünden, der Schwefelgeschmack bleibt in der Zigarre!

Ich bin Zigarrenraucher und rauche fast nur teure, gute Zigarren. Davon kostet keine auch nur annähernd 50 Euro.

Normale, gute Zigarren kaufe ich ab etwa 3 Euro. Für eine Cohiba zahle ich auch schon mal 15 oder 20 Euro, aber das ist dann echt eine Ausnahme.

Viele. Aber lass dich da mal von einem Tabakwaren - Händler beraten :)

Für 50 € bekommst du in Kuba eine Zigarre die auf dem nackten Oberschenkel einer Jungfrau gerollt wurde. Dazu kommen aber noch die Transportkosten.

Für 50 Euro kannst du dich auch entwöhnen lassen....

Was möchtest Du wissen?