Welche Ziele und Motivation nutzt ihr für Sport? Ändern sich eure Ziele mit der Zeit? Seid ihr zufrieden mit euren Erfolgen?

5 Antworten

indem ich mir immer wieder bewusst mache, dass ich Sport nicht nur für die Figur mache sondern auch für meine Gesundheit. also die Gesundheit steht bei mir immer auf platz 1 meiner Prioritäten. auch im alltag ist Sport sehr nützlich - man schnauft nicht so schnell, kann besser was tragen, usw.

nur auf die erfolge zu schauen ist mir da zu wenig. vorallem welche erfolge denn? dass ich irgendwann einen fett- und muskelanteil von xy habe? das ist meist eher ein langfristigeres ziel. besser fänd ich auch solche Teilerfolge bzw. mittelfristige ziele anzupeilen. zb: zuerst 5 Liegestütze schaffen, dann 10, dann 15, 2kg mehr oder weniger an gewicht (je nachdem), dann 4, dann 6, usw... da fällt mir genug ein :)

und das allerwichtigste ist der spaß an der Sache. wenn dir das ausgesuchte Training keinen spaß macht...naja das ist dann schon eine qual. dann würde ich über alternativen oder ganz andere Sportarten nachdenken.

Früher war ich ein totaler Sport Hasser gewesen und immer der schlechteste in der Klasse von den Jungs. Dann kam ich aber in Vereine und da ich nie sagen wollte ich kann nicht mehr ich gehe auf und ich immer ehrgeizig war habe ich weitergemacht und über meine Grenzen dabei trainiert. Nach ein paar Monaten habe ich dann meine Muskeln gesehen und auch im Sport gemerkt dass ich schneller geworden bin und nicht mehr der schlechteste. Das hat mich angespornt weiterzumachen. Heute bekomme ich auch viel Motivation von Fitness Youtuber und meine Motivation ist auch ich mir vorstelle wie ich mir gut und habe am Strand aussehe das sind meine Ziele und diese habe ich so auch erreicht dass ich heute der sportlichste sogar in der Klasse bin

Manchmal schäme ich mich für mein Körper, das macht mich öfters etwas wütend und mit der Wut komme ich klar weil sie mir Energie gibt.Du kannst ja auch sowas mit Freude machen z.B. nach dem Training was leckeres oder sich halt was gönnen und das nur wenn man Sport macht als Belohnung:)

Seitdem Krafttraining schwächer in Liegestützen geworden?

Hi, vor einem halben Jahr konnte ich rund um die 80 Liegestütze, kurz danach habe ich jedoch mit Krafttraining im Gym angefangen und eher auf 6-12 wdh wert gelegt. Jedoch kann ich jetzt nur noch mehr rund 50 Liegestütze, obwohl ich gut aufgebaut habe, hat jemand eine Ahnung woher das kommt?

...zur Frage

Hilfe ich kann meinen inneren Schweinehund einfach nicht besiegen

Hallo ihr lieben, ich weiß das dieses Thema schon oft angesprochen wurde aber i-wie nutzt mir alles nichts... also ich möchte gerne abnehmen am liebsten 30 kg aber ich kann mich einfach nicht dazu bringen zum sport zu gehen...ich bin schon im fitnessstudio angemeldet aber ich weiß auch nicht mir fehlt die motivation und dazu kommt noch das ich leider eine kleine naschkatze bin-.- ich weiß einfach nicht was ich machen soll... hab auch immer ein mega schlechtes gewissen...

ich danke euch jetzt schon mal für eure tipps

...zur Frage

Die Besten Übungen zum Muskelaufbau?

Was sind die aller besten übungen um extrem die Brust,Bizeps, Tizeps und den Rücken zu trainieren? (Bitte nennt jeweils 2 übung)

...zur Frage

Ist Homosexualität veränderbar wenn eine Person darunter sehr leidet und der feste Wille zur Veränderung besteht?

Jeder Mensch hat seine ganz eigenen Gründe, warum er Veränderung sucht. Jeder hat seine eigenen Hoffnungen, Ziele, Sehnsüchte, Erwartungen und Vorstellungen vom Leben und jeder trifft seine eigenen Entscheidungen. Kann also Homosexualität bei ausgeprägtem Wunsch und Motivation der Person konvertiert/verändert werden?

...zur Frage

Wie schaffe ich es motiviert zu bleiben?

Hey liebe Com,

ich hab ein großes Problem. Ich habe viele Ziele und Wünsche die ich mir gerne erfüllen möchte. Ich bin auch bereit dafür zu arbeiten und zu kämpfen. Das Problem ist nur, das ich faul bin. Sehr faul. Aus diesem Grund verliere ich schnell die Motivation für meine Ziele zu kämpfen.

Wie kann ich daran arbeiten? Wie kann ich meine Faulheit besiegen.

Wenn ich sage:"Fu ck it, ich mach es jetzt, dann fange ich an, lasse aber auch schnell wieder nach. z.B. beim Lernen... wenn ich richtig motiviert bin, lerne ich echt gern und mache auch schnelle Fortschritte. Aber meistens ist es so, das ich mich zum lernen zwinge und dann zwar anfange, aber so schnell das Interesse verliere, dass ich dann einfach aufhöre.

Das gleiche ist beim Sport. Ich will gerne einen guten Body haben. Aber finde immer wieder ausreden.

Wie kann ich an mir arbeiten?

Kennt ihr das? - Habt ihr das auch schon erlebt und wenn ja wie habt ihr euer Problem gelöst

...zur Frage

Trainingsplan für zu Hause, ziemlich dünn?

Hallo, ich bin ziemlich dünn und selbst wenn ich viel esse nehme ich einfach nicht zu, daher hab ich beschlossen durch Krafttraining zuzunehmen, also es zumindest zu versuchen. Hätte jemand eine Liste oder könnte mir jemand eine bitte erstellen? Und was sollte ich am besten essen? Ich bin 20 Jahre alt, männlich, und sehe aus wie ein 12 Jähriger! Meine Beine sehen aus wie die Arme von normalen Menschen.. Zu meinem Geicht: 47kg und Größe: 1,74m. Ich wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?