Welche Zeugnisse sollte ich bei einer Bewerbung mit einreichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das einzige Zeugnis, welches ich weglassen würde, ist das Berufsschulzeugnis. 

Grundsätzlich und immer alle Arbeitszeugnisse (solang sie einigermaßen sind. Fehlende Arbeitszeugnisse werden bei längeren Arbeitsverhältnissen als "grottenschlecht" gewertet.

Irgendwelche "Allerwelts-Kursbescheinigungen" wie Word oder Excell kann man IMHO weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim294
20.12.2015, 10:33

Danke.

Die VHS-Bescheinigungen halte ich auch nicht mehr für so wichtig.. sie sind ja auch schon 10 Jahre alt und mit Power-Point habe ich danach nicht mehr wirklich was zu tun gehabt. Und "Word 2000" ist ja auch nicht mehr soo aktuell.

Beim Berufsschulzeugnis habe ich auch überlegt...Schade, das war eigentlich so gut. :-)

0

Die aktuellsten Zeugnisse und wichtigsten Schulzeugnisse

Ich habe auch 22 Zertifikate und Zeugnisse, wenn ich die für jede Bewerbung kopieren müsste, wäre ich irgendwann arm dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?