Welche Zeugnisse gehören bei der Bewerbung rein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was meinst du denn genau mit "Abgangszeugnis"? Wenn das ein Schulabschluss ist, dann nimmst du nur das. 

Heutzutage verlangen viele AG die letzten beiden Schulzeugnisse, um die Entwicklung zu sehen..also absteigende oder aufsteigende Leistungen. Dann steht es aber auch explizit in der (Ausbildungs-)Stellenausschreibung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die berühmte Schul & Schulzeugnisfrage :-)

Der Personaler interessiert sich nur für deinen letzten höchsten erreichten Schulabschluss.

Welchen Schulabschluss hast du denn bereits gemacht ?

über welche Schule sprechen wir hier gerade ?

da es ein Abgangszeugnis ist, hast du wohl diese Schule abgebrochen, Du kein Abschluss erworben hast,  somit ist das Abgangszeugnis auch DEIN Bewerbungszeugnis.

Wenn Du noch einen vorhandenen Schulabschluss hast - legst du das auch noch bei..  das besagt Dein Schulabschluss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wann bzw von welchem Standpunkt aus du dich bewirbst, aber grundsätzlich: das letze Zeugnis, also das Zeugnis das dir zu allerletzte ausgehändigt wurde! Weiters solltest du wenn du eine schriftliche Bewerbung abgibst, die Bewerbung haben und einen Lebenslauf beifügen. Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juleeichhoern
01.03.2017, 20:35

die letzten 2 Zeugnisse. (wird heutzutage meistens so verlangt)

0

Was möchtest Du wissen?