Welche zellulären Mechanismen sind gegen die Fortentwicklung eines Tumors gerichtet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hauptsächlich der "gesteuerte Zelltod" also die Apoptose.

Es gibt verschiedene Ursachen/Faktoren die zur Apoptose führen können, was in gesundem Gewebe die Entstehung von Tumoren verhindert. Also wenn etwas in der Zelle schief läuft, wird der Fehler entweder behoben, oder die Zelle wird von sich aus apoptotisch. (zum weiterlesen: Death inducing signaling complex und Caspasekaskaden)

Bei Tumorzellen ist das Problem, dass die Apoptose gehemmt ist und sich die Zellen ungehindert vermehren, auch wenn im Gewebe kein mehr Platz ist oder schon Sauerstoffmangel herrscht.

Zu deiner Frage: In der Tumortherapie werden Substanzen eingesetzt, die die Apoptose wieder induzieren - verbreitet ist aber eher der Einsatz von Zytostatika, die das Zellwachstum hemmen.

Was möchtest Du wissen?