Welche Zeitform für Kurzgeschichte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dir die Zeit aussuchen, in der du schreibst. Das ist alles Teil deiner Geschichte. Experimentier mit den Zeiten und schau, wie dir die Geschichte am besten gefällt. Ein wirkliches "richtig und falsch" gibt es da eigentlich nicht. Du kannst sogar Wörter falsch schreiben, wenn du es bewusst machst und etwas damit ausdrücken willst. Wenn du das Präsens verwendest und die Ich-Form, ist der Leser näher an der Figur dran, als wenn du das Präteritum wählst und die 2. Person Singular. Nur als Beispiel ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irmin1688
30.03.2016, 21:25

Sorry, 3. Person meinte ich. ;)

0

Präsens also Gegenwart "sie passt mir den Ball"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?