Welche Zeichen dürfen in HTML nicht benutzt werden?

4 Antworten

Wenn ich deine Frage richtig verstehe gibt es da einiges. Ein paar Beispiele:

Wenn du ein "&" im Text haben willst musst du &amp eingeben.

Ein ä wäre &auml

Und so weiter.

danke ^^

0
musst du &amp eingeben.

Wenn schon, dann & (ohne Semikolon wird das nix).

Ist allerdings heutzutage für die allermeisten Zeichen eher ein Relikt aus uralter Zeit. Immerhin ist's inzwischen 6 Jahre wenn nicht länger her, dass "Sonderzeichen" gesondert maskiert werden mussten.

Aktueller Stand ist eher: Bis zum

<meta charset="utf-8">

nur 7-Bit-ASCII (allerdings in 8-Bit-Paketen), danach ist alles erlaubt, solange es den Parser nicht durcheinander bringt. (In einigen Kontexten können sogar < und > literal verwendet werden.)

Allerdings kommen wohl die meisten Parser/Browser inzwischen auch mit Sonderzeichen vor der expliziten Deklaration des Zeichensatzes klar, daher ist das mit dem 7-Bit-ASCII mehr eine "grobe Empfehlung um auf Nummer sicher zu gehen" als ein "zwingendes Muss".

2
Von Experte BeamerBen bestätigt

Meinst du in einem Paragraphen mit <p> </p> ?

Eigentlich kannst du da alles verwenden solange die Kodierung des HTML Dokuments stimmt.

Die Kodierung wird im Header festgelegt. Geläufig ist UTF-8, damit sollte es keine Probleme geben. Siehe "charset".

UTF-8  covers almost all of the characters and symbols in the world.

https://www.w3schools.com/html/html_emojis.asp#:~:text=Using%20Emojis%20in%20HTML

<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
  <head>
    <meta charset="utf-8">
    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">
    <title>Titel der Seite | Name der Website</title>
  </head>



Quelle für das Code Snippet: https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Tutorials/HTML5/Grundger%C3%BCst

Alle UTF 8 kompatiblen Zeichen: https://www.fileformat.info/info/charset/UTF-8/list.htm

ja danke das meinte ich :) und weißt du zufällig auch ob man ä und ö benutzen kann ? oder muss man das umschreiben ?

1
@poppypearl
weißt du zufällig auch ob man ä und ö benutzen kann

Auf jeden Fall. Du kannst auch Emojis verwenden wenn du willst.

1
@mompf03231

Musst du umschreiben. Das wäre dann &auml und &ouml.

1
@Gsonz

Ich hab's gerade nochmal überprüft, bei mir gibt es kein Problem mit "&" ohne zusätzliche Syntax

3
@mompf03231

Okay, interessant. Als ich HTML in der Schule hatte ging es nur mit Syntax soweit ich mich erinnern kann

1
@Gsonz

Gerade deswegen wird UTF-8 für die Zeichenkodierung gesetzt. Eine falsche Darstellung von Umlauten/Sonderzeichen wird nur verursacht, wenn der Browser einen falschen Zeichensatz verwendet oder die Schriftart selbst das jeweilige Zeichen nicht unterstützt.

1

Was möchtest Du wissen?