Welche Zaunart darf ich im Kleingartenverein setzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das gibt's doch sicher sowas wie ein...Oberhäuptling in eurem Verein. Ich würde da nachfragen....Und die Preise sind unterschiedlich. Mal im Baumarkt schauen oder Prospekte aus der Zeitung wälzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Gartenordnung freie Wahl läßt, darfst Du auch einen Holzzaun setzen.

Am bequemst ist wahrscheinlich ein "Jägerzaun", auch Kreuzzaun genannt. Die kann man als Ziehharmonika-Felder im Baumarkt oder Holzhandel fertig kaufen. Diese Felder werden auf eine Länge von 2,50 m auseinandergezogen, auf die Rückseite werden zwei Riegel genagelt und dann an den vorher gesetzten Pfählen angenagelt.

Sieh Dich mal im Holzzhandel und in Baumärkten um. Bei 1,20 m Höhe kommst Du einschließlich Pfählen und Riegeln auf ungefähr 15-20  Euro je lfdm. Pforten kosten extra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du beim Vorstand den Kleingartenvereins nachfragen, oder die Statuten durchlesen.

Der Vorstand kann dir sagen, was erlaubt ist oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch einfach beim Vorstand. Die meisten sparten haben ihre eigenen Verordnungen was das Aussehen betrifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Platzwart oder Vorstand fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich erstmal in den Vereinsbestimmungen einlesen oder nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?